28/04/2022

Südtirols erste Akademie für Orts- und Stadtentwicklung

„Für mehr lebendige, lebenswerte und attraktive Orte!“

Die Teilnehmer auf Schloss Bruneck beim Start der Akademie.
Südtirols erste Akademie für Orts- und Stadtentwicklung ist am 7. April in Bruneck gestartet. 50 Gemeindeverwalter, insbesondere Wirtschaftsreferenten, und Touristiker, allen voran Entscheider in den Tourismusvereinen, nehmen daran teil. Die Akademie wurde vom Wirtschaftsverband hds mit der Schirmherrschaft des Landes Südtirol ins Leben gerufen. Im Rahmen der Akademie vermitteln namhafte Referenten und Experten aus dem In- und Ausland Basiswissen zu den Themen Stadt- und Standortentwicklung, Destinationsmanagement, Marketing, Tourismus und Mobilität sowie Umwelt. Es geht darum, politische, aber auch touristische Entscheidungsträger vor Ort mit dem richtigen Know How und den geeigneten Instrumenten auszustatten, um eine gesunde Orts- und Stadtentwicklung voranzutreiben, so der hds.

„Trotz aller Digitalisierung leben Südtirols Dörfer und Städte von ihrer Attraktivität, Lebendigkeit und den Frequenzen der Menschen, die sich darin bewegen und aufhalten“, betont hds-Präsident Philipp Moser. Sie sorgen dafür, dass sich nicht nur junge Familien, sondern auch Unternehmerinnen und Unternehmer dort niederlassen, Arbeitsplätze und Wertschöpfung schaffen.

„Damit dieses Alleinstellungsmerkmal unserer Orte aufrecht und diese weiterhin Anziehungspunkte für Menschen bleiben, braucht es also entsprechende Instrumente und das notwendige Know How, die bei der Akademie vermittelt werden“, betont abschließend der hds-Präsident.

Die fünf ganztägigen Module der Akademie finden am 7. April in Bruneck, am 28. April in Schlanders, am 12. Mai in Brixen, am 26. Mai in Meran und am 9. Juni in Bozen statt. Die jeweiligen Unterlagen zu den Treffen sind zum Nachlesen unter den Downloads am Ende der Seite. 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 

Downloads

 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Martin Stampfer

Orts- und Stadtentwicklung
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 511
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

27/05/2022

Konditoren im hds: „Kreativität und neue Ideen sind unsere Erfolgsgeheimnisse!“

„Auch Konditoreien und Cafés spielen eine wesentliche Rolle für attraktive Dörfer und Städte in Südtirol. Zum einen beleben sie jeden Ortskern und zum anderen dienen sie zum Austausch sowie Treffpunkt für Kunden und Gäste“, betonte Paul ...
 
 

26/05/2022

„Digital Day 2022"

„Cloud, Internet of Things, Künstliche Intelligenz sowie damit verbundene Tätigkeiten zum Aufbau von datenbasierten Geschäftsmodellen und Prozessverbesserungen – Die pandemiebedingten Investitionen in neue Technologien haben das Bedürfnis nach mehr ...
 
 

25/05/2022

Im Vinschgau startet die Aktion „do leb i, do kaf i“

Immer wieder setzt sich der hds mit einer Reihe von Initiativen dafür ein, den lokalen Einzelhandel im Vinschgau zu stärken, die Bevölkerung zum Einkaufen vor Ort einzuladen und dafür zu sensibilisieren. „Seit mittlerweile drei Jahren organisieren ...
 
 

24/05/2022

Reisebüros im hds wählen neuen Vorstand

Die Fachgruppe der Reisebüros im Wirtschaftsverband hds hat vor kurzem im Rahmen ihrer Vollversammlung den Vorstand samt Führungsspitze neu gewählt. Bestätigt wurden in ihrer Funktion Präsident Martin Pichler und Vizepräsident ...