Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 
19/01/2015

Wissenschaftliche Arbeiten zur Chancengleichheit

Das Land vergibt auch heuer Förderpreise für wissenschaftliche Arbeiten, die sich mit dem Thema Chancengleichheit auseinandersetzen. „Wir freuen uns sehr über diese Förderpreise. Sie sollen ein Ansporn für Studierende sein, die sich mit dem Thema der Chancengleichheit zwischen Frau und Mann in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens und mit anderen Geschlechterfragen auseinanderzusetzen. Zugleich können wissenschaftliche Arbeiten als Anregungen zur Verbesserung der Situation der Frau und der Chancengleichheit dienen,“ so die Frauen im hds. Bis zum 2. März 2015 können Diplomarbeiten, Dissertationen, Forschungsarbeiten und Abschlussarbeiten zur Situation der Frau in der Gesellschaft oder Chancengleichheit im Frauenbüro des Landes in Bozen eingereicht werden.

Mehr Infos
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

22/06/2018

hds magazin: neue Ausgabe online

„Erfolgreiche Führung im digitalen Zeitalter besteht aus der eigenen Persönlichkeit mit einer Prise von Malik, Google und Gandhi sowie viel Erfahrungswissen.“ Das sagt Patrick Merke. Er war zu Gast im hds beim diesjährigen Tag der Dienstleister und ...
 
 

22/06/2018

IT-Berufe: Fachinformatiker-Lehre ab Herbst möglich

Bereits seit Jahren war es den IT- und Internetdienstleistern im hds ein Anliegen, eine Lehre für IT-Berufe zu ermöglichen. In den vergangenen Jahren und Monaten hat sich nun diesbezüglich einiges getan. Im Rahmen eines Treffens zwischen Vertretern ...
 
 

21/06/2018

Regierung gegen Sonntagsöffnung

Der hds bewertet die Absicht der römischen Regierung die Liberalisierung der Öffnungszeiten im Handel einzuschränken, sehr positiv. Der Vorschlag des Arbeitsministers Luigi di Maio beinhaltet eine Rückkehr zur Situation vor 2012, also zur Zeit vor ...
 
 

21/06/2018

24-Stunden-Streik der Tankstellenbetreiber

Für Dienstag, 26. Juni haben die staatsweiten Organisationen der Tankstellenpächter zu einem 24-stündigen Streik aufgerufen. Betroffen sollen laut den Gewerkschaften Faib Confesercenti, Fegica Cisl und Figisc-Anisa-Confcommercio sowohl das reguläre ...
 
 

21/06/2018

Datenschutz: Infoabende in den Bezirken

Die Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai in Kraft getreten ist, bringt für Südtirols Betriebe zahlreiche Neuerungen mit sich. Gemeinsam mit kompetenten Partnern unterstützt der hds seine Mitglieder und Kunden bei der Bewältigung dieser ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Christine Walzl

Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 514
M: 335 561 28 91
E-Mail:
Bozen