Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
29/01/2015

Unternehmer der Zukunft

Den Jungen im hds das Wort

Christian Giuliani und Petra Blasbichler.
Eine starke Interessenvertretung und ein attraktives Netzwerk bietet die Gruppe Junge im hds seinen Mitgliedern. Vernetzung, Kooperation und Diskussion stehen im Vordergrund. „Mit mehr als 700 Mitgliedern fördert unser starkes Netzwerk den gegenseitigen Austausch, um berufliche und gesellschaftliche Kontakte zu knüpfen. Wir setzen uns dafür ein, dass junge Selbstständige und Führungskräfte die besten Rahmenbedingungen für ihre Tätigkeit bekommen, “ so der Präsident der Jungunternehmer, Christian Giuliani.

Für heuer Jahr planen die Jungen im hds regelmäßige Treffen in allen Bezirken des Landes. „Der gegenseitige Gedankenaustausch ist für Jungunternehmer besonders wichtig. In lockerer und gemütlicher Atmosphäre soll über verschiedene Themen geplaudert werden. Ein Beispiel dafür ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie,“ sagt Petra Blasbichler. Sie hat vor Kurzem die Betreuung und Koordination der Jungen im hds übernommen. Ein Highlight in diesem Jahr ist die Wahl des Vorstandes und des Präsidenten. Zudem soll die erst kürzlich ausgezeichnete Initiative Dolomiti Unesco konkretisiert und umgesetzt werden.

Der Austausch mit den Jungunternehmern anderer Wirtschaftsverbände wird gepflegt. „Der Kontakt und die Kooperation mit anderen Jugendverbänden ist uns ein großes Anliegen. Gemeinsam mit den Jugendorganisationen HGJ, SBJ, Junghandwerker und Jungunternehmer des Unternehmerverbands haben wir uns zum Arbeitskreis Junge Wirtschaft Südtirol zusammengeschlossen. Vor allem Jungunternehmer sind gefordert, wenn es darum geht, neue Ideen zu entwickeln, wie Wirtschaft in Zukunft gestaltet werden kann. Deshalb setzen wir uns gemeinsam für mehr Förderungen und bessere Rahmenbedingungen für Jungunternehmer ein,“ sagt Giuliani.

Der Gruppe Junge im hds können alle Unternehmer und Führungskräfte von hds-Mitgliedsbetrieben kostenlos beitreten. Die Altersgrenze ist 39 Jahre. „Unsere Gemeinschaft braucht junge und motivierte Unternehmer, um unsere Anliegen zu unterstützen. Alle Interessierten können sich gerne bei Petra Blasbichler melden,“ so Giuliani abschließend.

 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

21/09/2018

Gesprächsarena: Südtirol 2033

In welche Richtung wird sich Südtirol in den nächsten 15 Jahren wirtschaftlich entwickeln? Dieser Frage ging vor kurzem die Junge Wirtschaft Südtirol nach. Bei der diesjährigen Gesprächsarena mit einigen Landtagskandidaten der Wirtschaft konnten ...
 
 

20/09/2018

Junge im hds haben einen neuen Präsidenten

Luca Cantisani (Firma Sanitär Heinze, Bozen) ist der neue Präsident der Jungen im hds. Der junge Geschäftsführer wurde im Rahmen der erst kürzlich sattgefundenen Vorstandssitzung der Jungen einstimmig zum neuen Präsidenten ernannt. Er folgt somit ...
 
 

14/09/2018

#mybusiness and #myideas: Markus Stocker

Alles für den Herrn. concept stores präsentieren ungewöhnliche Markenkombinationen und verbinden den Einkauf mit einem Erlebnis. Und genau dieses innovative Konzept hat Markus Stocker von Jack & King aus Schlanders bewogen, auf den concept ...
 
 

04/09/2018

Südtirol 2033 – Gesprächsarena der Jungen Wirtschaft

Die Junge Wirtschaft, in der die Jugendorganisationen der großen Südtiroler Wirtschaftsverbände zusammengefasst sind, lädt am Freitag, 14. September unter dem Motto „Südtirol 2033“ zu einem Diskussionsabend. Gäste der „Gesprächsarena“ sind mehrere ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Petra Blasbichler

Fachgruppenleiterin, Mitarbeiterin Orts- und Stadtentwicklung
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 318
E-Mail: