Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 
29/08/2014

Gut überlegt zum Erfolg

Betriebsgründer stellen sich vor

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Der Ideenreichtum für Unternehmensgründungen ist grenzenlos. Oft wird nach komplett neuen Produkten oder Dienstleistungen Ausschau gehalten, manchmal Bewährtes verbessert. Eine gute Planung und Beratung ist dabei unumgänglich. Das wissen auch Ines Visintainer und Nils Reddig. Sie haben vor wenigen Monaten die Webmarketingagentur clicktext gegründet und berichten über erste Erfahrungen.

Wieso haben Sie sich entschlossen, selbstständig zu werden?
Visintainer: Ein Kopf, der stets voller Ideen steckt, wird das Verlangen nie los, diese auch umzusetzen. Wir haben schon immer von unserer eigenen Agentur geträumt. Außerdem ist unser Arbeitsbereich sehr technisch, innovativ und schnelllebig. Es war schwer, einen Arbeitgeber zu finden, der bereit gewesen wäre, sich dieser Herausforderung zu stellen und regelmäßig anzupassen. Das Gefühl, für sich selbst zu arbeiten, ist unbezahlbar.

Der Weg in die Selbstständigkeit, ein leichter?
Reddig: Wir waren überrascht, wie einfach und schnell das Ganze gegangen ist. Von der Wahl der richtigen Gesellschaftsform bis hin zum Finden des geeigneten Partners oder Mitarbeiters. Das Wichtigste ist sich vorab ausreichend zu informieren. Die Beratung des hds hat uns in der Anfangsphase sehr geholfen.

Welche Tipps können Sie anderen Betriebsgründern geben?
Reddig: Planung ist 99 Prozent des Erfolgs. Man muss sich vorher genau im Klaren sein, welches Angebot man bieten möchte und auch ehrlich eingestehen, wo die eigenen Schwächen und Grenzen liegen. Die Ausgaben und der eigene Finanzbedarf müssen genau kalkuliert werden.

Was unterscheidet clicktext von anderen Werbeagenturen?
Visintainer: Wir sind durch unsere geringe Größe und hohen Flexibilität in der Lage, einen Kunden so zu betreuen, als wären wir Teil seiner Firma. Das ist in unseren Augen auch notwendig, wenn man wirklich individuelles Webmarketing nach Maß anbietet. Außerdem gibt es kaum andere Anbieter in Südtirol, die ausschließlich auf Social Media und Content Marketing spezialisiert sind. Der Fokus und der damit einhergehende Wissensvorsprung machen den Unterschied.

clicktext, frischer Wind in Südtirols Webmarketingwelt. Die Start-Up Webmarketing-Agentur wurde vor einigen Monaten von Ines Visintainer und Nils Reddig gegründet. clicktext ist eine reine Onlinemarketing-Agentur. Content-Service und Social Media sind die Schwerpunkte des Unternehmens. clicktext unterstützt gezielt die kleineren Unternehmen Südtirols. Mehr Infos: clicktext.it

Betrieb gründen leicht gemacht

Der Service des hds. Wollen auch Sie selbstständig werden? Der Service für Betriebsberatung im hds gibt Antworten auf Fragen angehender Unternehmer rund um gewerberechtliche Voraussetzungen, steuerliche Aspekte, Rechtsformen, Meldungen und Registrierungen, Sozialabgaben und Arbeitsunfallversicherung, Arbeitssicherheit sowie Mehrwertsteuernummer und Förderungen.

Betriebsberatung im hds

Junge im hds

 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

08/10/2018

Investitionen richtig angehen

Für den dauerhaften Unternehmenserfolg sind kontinuierliche betriebliche Investitionen und Erneuerungen unverzichtbar. Investitionen, die bedarfsgerecht, strategisch und mit kaufmännischer Vorsicht getroffen werden, tragen zur positiven Entwicklung ...
 
 

27/09/2018

Beihilfen für Kleinunternehmen: Rangordnungen genehmigt

Mit Dekret des Abteilungsdirektors wurden die Rangordnungen für die Vergabe von Beihilfen für betriebliche Investitionen von Kleinunternehmen durch Wettbewerb 2018 genehmigt. Über 200 Unternehmen kommen in den Genuss der Förderung. Es gilt zu ...
 
 

21/09/2018

Gesprächsarena: Südtirol 2033

In welche Richtung wird sich Südtirol in den nächsten 15 Jahren wirtschaftlich entwickeln? Dieser Frage ging vor kurzem die Junge Wirtschaft Südtirol nach. Bei der diesjährigen Gesprächsarena mit einigen Landtagskandidaten der Wirtschaft konnten ...
 
 

20/09/2018

Junge im hds haben einen neuen Präsidenten

Luca Cantisani (Firma Sanitär Heinze, Bozen) ist der neue Präsident der Jungen im hds. Der junge Geschäftsführer wurde im Rahmen der erst kürzlich sattgefundenen Vorstandssitzung der Jungen einstimmig zum neuen Präsidenten ernannt. Er folgt somit ...