Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
05/06/2018

POS – Pflicht ab 5 Euro: Momentan keine Sanktionen

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Um der Anhebung der Bargeld-Höchstgrenze auf 3.000 Euro entgegenzuwirken, aber auch, um generell die elektronische Bezahlung zu forcieren, wurde mit dem Stabilitätsgesetz 2016 für Händler und Freiberufler die Pflicht eingeführt, elektronische ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

20/06/2019

Betriebsübergabe: der Service des hds

Irgendwann stellt sich jedem Betriebsinhaber die Frage nach dem Nachfolger. Spätestens wenn das eigene Rentenalter nicht mehr weit entfernt ist, fragt sich so mancher Chef, ob jemand aus der Familie den Betrieb übernehmen kann. Die Experten im hds ...
 
 

19/06/2019

Verschiebung des Sommerschlussverkaufs auf Ende Juli

In einer vom hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol durchgeführten Umfrage wünscht sich die Mehrheit von Südtirols Einzelhändlern eine Verschiebung des diesjährigen Beginns des Sommerschlussverkaufs. „Der für heuer vorgesehene 5. Juli ...
 
 

11/06/2019

Abendshopping: Alle Termine im Überblick

Lange Einkaufsabende mit bunten Rahmenprogrammen beleben im Sommer zahlreiche Stadt- und Dorfkerne in allen Bezirken Südtirols. Dazu tragen die Kaufleute und Dienstleister in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen, Vereinen und anderen ...
 
 

04/06/2019

Ganz im Sinne der Nahversorgung Dienstleistungen auch vor Ort anbieten

Ein engere Zusammenarbeit streben der hds und der Verband der Tabakhändler FIT an. Diesen Schritt formalisiert haben vor kurzem die Führungsspitzen beider Verbände am Hauptsitz des hds in Bozen. „Es gibt viele Synergien zwischen den beiden ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Franz Josef Dorfmann

Betriebsberatung
Mitarbeiter
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 424
E-Mail: