Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
05/06/2018

POS – Pflicht ab 5 Euro: Momentan keine Sanktionen

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Um der Anhebung der Bargeld-Höchstgrenze auf 3.000 Euro entgegenzuwirken, aber auch, um generell die elektronische Bezahlung zu forcieren, wurde mit dem Stabilitätsgesetz 2016 für Händler und Freiberufler die Pflicht eingeführt, elektronische ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

02/12/2019

Mit der richtigen Form vermieten

Wohnungsbesitzer, die ihre Wohnung zu touristischen Zwecken vermieten wollen, tun sich oft schwer die richtige Form dafür zu finden. Nachfolgend ein kurzer Überblick über die vorgesehenen Möglichkeiten. Es gilt grundsätzlich folgende Unterscheidung ...
 
 

29/11/2019

Kassenbon-Lotterie ab 1. Jänner 2020 – Chaos vorprogrammiert

Bekanntlich will der italienische Staat ab 1. Jänner 2020 eine neue staatliche Lotterie einführen. Mit diesem Stichtag müssen Einzelhändler und ihnen gleichgestellte Wirtschaftstreibende die Daten der Tageseinnahmen elektronisch speichern und ...
 
 

25/11/2019

monni card reloaded

Innovation im lokalen Einzelhandel ist so gefragt wie noch nie. Durch die stetig wachsenden Anforderungen müssen Unternehmer kreativ sein. Mit neuen Geschäftsideen, Aktionen und Werbemaßnahmen sollen die Kunden begeistert werden. Nur so kann ihre ...
 
 

20/11/2019

Das Geld bleibt im Land!

Mit der Gutscheinkarte „monni card“ sind 2018 in Südtirols Orten 930.000 Euro in Umlauf gebracht worden. Mit dieser neuen Shoppingkarte möchte der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol die lokalen Kreisläufe stärken und die Kaufkraft ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Franz Josef Dorfmann

Betriebsberatung
Mitarbeiter
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 424
E-Mail: