Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
08/06/2018

Bewusst und sachlich kommunizieren

Wie Mediation Ihrem Unternehmen helfen kann

Mediation ist ein Weg Meinungsverschiedenheiten, Streitigkeiten oder Konflikte auf bessere Art zu beseitigen oder zu lösen. Rechtsanwältin und Mediatorin Stefania Calabrò (im Bild) zeigt in einem interessanten hds-Kurs wie Auseinandersetzungen versachlicht werden können und lehrt eine bewusste Kommunikation in Konfliktgesprächen durch Wertschätzung und Achtsamkeit. Wir haben uns vorab mir ihr unterhalten.

Was bedeutet Mediation?
Mediation bedeutet Vermittlung und ist ein Instrument zur Bearbeitung von Konflikten. Es ist ein freiwilliges und vertrauliches Verfahren, in welchem der Mediator die Beteiligten unterstützt, Lösungen des Konflikts zu erarbeiten, ohne dabei selbst Partei zu ergreifen.

Was ist das Ziel der Mediation?
Ziel der Mediation ist es, durch die Aufarbeitung der Beweggründe, die zum Konflikt geführt haben, eine Lösung zu finden. Dies geschieht durch gezielte Fragen, aktives Zuhören und andere effiziente Methoden des Mediators. Je nach Umfang der Mediation, kann das Verfahren von zwei oder mehr Mediatoren in Co-Mediation durchgeführt werden.

Wer braucht Mediation und warum ist sie in der Arbeitswelt wichtig?
Jeder, weil jeder Mensch früher oder später mit Konflikten bzw. Streitigkeiten konfrontiert wird. Die Techniken, die im Mediationsprozess verwendet werden, können auch in Mitarbeitergesprächen und -konflikten, in Konflikten zwischen Kollegen oder in Verhandlungsgesprächen verwendet und somit im Arbeitsalltag vielseitig eingesetzt werden.

Wann ist Mediation sinnvoll?
Mediation ist ein Instrument, das immer dann eingesetzt werden kann, wenn ein Konflikt besteht und die Betroffenen eine gemeinsame Lösung wollen.

Welche Grundsätze gelten dabei?
Grundsätzlich wird beim ersten Treffen zusammen mit den Medianden ein Gesprächsrahmen erarbeitet. Die Betroffenen geben sich somit selbst Regeln für den Umgang miteinander.

Welche Rolle spielen Wertschätzung und Achtsamkeit in der Kommunikation?
Neben dem respektvollen Umgang sind Wertsch ätzung und Achtsamkeit in der Kommunikation notwendig, um sich zu verstehen.

Was kostet eine Mediation?
Die Kosten einer Mediation werden von mehreren Umständen und Faktoren beeinflusst, auf welche ich in meinem Kurs näher eingehen werde.

Was erwartet die Kursteilnehmer und wie ist Ihr Kurs aufgebaut?
In meinem Kurs erarbeite ich gemeinsam mit den Kursteilnehmern anhand von Beispielen und Rollenspielen den Prozess der Mediation. Dabei wird die Struktur des Verfahrens erklärt, Kosten und Nutzen desselben beschrieben.

Wieso sollte man diesen Kurs besuchen?
In diesem Kurs vermittle ich die Grundsätze der Mediation, deren Vorteile und wie mediative Gesprächselemente im Arbeitsalltag eingesetzt werden können. Ich werde Einblicke in die Sprache des Herzens nach Marshall Rosenberg geben und verraten, wie man am besten die eigenen Interessen und Bedürfnisse formuliert und die der anderen erkennt.

Interview: Martina Reinstadler

Mediation - Bewusst und sachlich kommunizieren! Ihr Kurs am 9. Juli in italienischer Sprache und am 7. Dezember in deutscher Sprache, jeweils am hds-Hauptsitz in Bozen

Melden Sie sich online an!


Weitere Kurse zum Thema Kommunikation und Führung
 
Referentin Stefania Calabrò
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

18/09/2019

Sommerabendshopping Bruneck: 30 Preise übergeben

Strahlende Gesichter gab es vor kurzem in Bruneck: Am Graben vor der Volksbank wurden die 30 Preise der Aktion Sommerabendshopping Bruneck an die glücklichen Gewinner übergeben. Der Ortsobmann des hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol, ...
 
 

13/09/2019

Konsum oder das Wissen, was wir wollen

„Banking is necessary. Banks are not“, hatte Bill Gates der Finanzindustrie 1994 prophezeit. Und so, wie der Kern der Finanzindustrie zu Finanztechnologie (FinTech) mutiert, wird das Handelsunternehmen der Zukunft in erster Linie ein ...
 
 

12/09/2019

Händler mit Ertragslage zufrieden

Das Geschäftsklima im Südtiroler Einzelhandel verschlechtert sich leicht gegenüber dem Vorjahr. Die große Mehrheit der Unternehmen hält jedoch die Ertragslage für zufriedenstellend. Dies ergibt sich aus der Sommerausgabe des Wirtschaftsbarometers ...
 
 

04/09/2019

Drogeriemarkt in Bruneck betreibt Einzelhandel im Gewerbegebiet

In den Medien wurde letzthin von einigen Urteilen des Bozner Verwaltungsgerichts zum Fall eines Drogeriemarktes im Gewerbegebiet von Bruneck berichtet, die laut Verteidiger des Betreibers einen Etappensieg für den Betrieb im laufenden Rechtsstreit ...