Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
09/01/2019

Weiterbildung: Ihre Förderung vom Amt für Handel

Wussten Sie, dass das Amt für Handel 50 Prozent Ihrer Weiterbildungsausgaben übernimmt? Das gesamte offene hds-Kursprogramm, Kurse anderer Weiterbildungsanbieter, sowie Ihre technische Weiterbildung und Betriebsschulungen sind von der Fördermaßnahme betroffen. Machen Sie jetzt Ihre Bildungsplanung für Sich und Ihre Mitarbeiter und holen Sie sich Ihre finanzielle Unterstützung. Förderungen können laufend beantragt werden. Mindestvoraussetzung sind Ausgaben von 2.000 Euro, verteilt über das ganze Jahr. Ausgenommen sind die Pflichtkurse. Das Team der hds-Weiterbildung berät Sie gerne!
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

10/03/2020

Mit Onlinekursen des hds die Corona-Zeit nutzen

Viele Mitarbeiter können dieser Tage ihrer Tätigkeit nicht nachgehen. Der hds bietet eine Möglichkeit die Zeit zu Hause effektiv zu nutzen: Weiterbildung. Da alle Kurse vorerst verschoben werden müssen, sind unsere Onlinekurse für ...
 
 

03/03/2020

Die hdsweiterbildung bietet mehr...

Die hdsweiterbildung bietet mehr als nur Kurse. Jedes Jahr bietet die hdsweiterbildung rund 300 hochspezialisierte Kurse in Bereichen wie Arbeitssicherheit, Datenschutz, Hygiene, Kommunikation und Verkauf, ...
 
 

20/02/2020

Einstieg in die Sozialen Medien: Noch Kursplätze frei

Mit dem Kurs „Aus der Praxis für die Praxis: neue Kunden für Ihr Geschäft mit Facebook gewinnen“ bietet der hds seinen Mitgliedern eine helfende Hand im Umgang mit der für Südtirol wichtigsten Sozialen Plattform: Facebook. Referent Armin Theiner ...
 
 

04/02/2020

Empathische Konfrontation: einige Kursplätze frei

Frau Gschleier, was verstehen Sie unter „Empathischer Konfrontation“? Kommunikation wird in den Betrieben immer wichtiger: Angesichts des Fachkräftemangels tun Unternehmen gut daran, für ein gutes Arbeitsklima zu sorgen, und dafür ist neben Stress- ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Margit Mock

Weiterbildung
Bereichsleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 333
E-Mail: