Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
20/01/2021

Vortrag: Versteckte Chemie in der Mode – Bekleidung, Schuhe & Accessoires

Die Kunden werden nicht nur immer mehr modebewusster, sondern achten vermehrt darauf, wie mit welchen Materialien etwa Bekleidung oder Schuhwaren produziert werden. Der hds lädt seine Mitgliedsbetriebe zur interessanten Informationsveranstaltung der Bozner Handelskammer ein.

Am 02.02.2021 von 9:00 bis 11:00 Uhr Webinar in live-streaming (italienisch)

Gibt es eigentlich noch chemiefreie Modeartikel: ungefärbte Textilien, unlegierten Modeschmuck oder unbehandeltes Leder für Schuhwerk? Nahezu alle beinhalten Werkstoffe, deren Eigenschaften auf chemische Verbindungen zurückzuführen sind.

Achtung! Sie sind Hauptverantwortlicher, wenn das Produkt mit eigenem Namen nachetikettiert, unter eigener Marke vertrieben, von außerhalb der EU importiert oder aber verwendet wird. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Ansprechpartner im Lande kennenzulernen. Zudem gibt ein Unternehmen praktische Einblicke wie Sie diese Auflagen meistern können.

Eine Kooperation des Service Produktsicherheit und Etikettierung, sowie des WIFI der Handelskammer Bozen, der regionalen Kammer der Chemiker und Physiker von Trentino-Südtirol und der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung online erforderlich.

Kontakt: Service für Produktsicherheit
Tel. +39 0471 945 698 - 660
produktsicherheit@handelskammer.bz.it
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

22/02/2021

Neue Verordnung Nr. 9 ist in Kraft

Am Samstag, 20. Februar 2021, hat Landeshauptmann Arno Kompatscher eine neue Verordnung (Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 9) unterzeichnet (siehe am Ende dieser Seite unter Downloads). Sie ist bereits in Kraft und weitet in erster Linie die ...
 
 

19/02/2021

Lokaler und nachhaltiger Einkauf wird beliebter

Das bekannte Institut für Handelsforschung IFH in Köln hat in einer aktuellen Studie das Konsumverhalten unter Pandemiebedingungen genauer unter die Lupe genommen und hat sich insbesondere mit der Frage nach Regionalität und Nachhaltigkeit ...
 
 

19/02/2021

Wie und wo können Mitarbeiter getestet werden

Kostenlose Teststraßen: Mit dem Sanitätsbetrieb unter Supervision durch Patrick Franzoni, stellvertretender Leiter des Dienstes für Rettungs- und Notfallmedizin, gibt es nun eine weitere Möglichkeit, um Mitarbeiter zu testen ...
 
 

18/02/2021

Erneute Verschärfung der Corona-Maßnahmen

Mit der Dringlichkeitsmaßnahme des Landeshauptmannes Nr. 8 vom 17. Februar 2021 treten für Südtirol neue Bestimmungen in Kraft (siehe am Ende dieser Seite unter Downloads). Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick: