Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
25/09/2018

Vinschgau: “Do leb i do kaf I”

Das Land Südtirol ist bekannt für seine Berge und Seen, aber auch für seine vielen tollen Einkaufsmöglichkeiten. Ob Boutique, Juwelier, Schuhe, Lebensmittel – jeder Ort kann sich noch über eine gut funktionierende Nahversorgung freuen. Im persönlichen Kontakt spielt sich Beratung, Service und Verkauf in einem ab. Zwischenmenschlich bleibt niemand auf der Strecke. Individuell und kundenorientiert – die Beratung ist das Um und Auf des Südtiroler Handels.

„Der Einkauf vor Ort stärkt den lokalen Einzelhandel, sichert Arbeitsplätze und macht die Ortschaften lebendig. Diese Botschaft ist uns als hds besonders wichtig. In erster Linie die lokale Bevölkerung wollen wir mit unseren Initiativen über die Wichtigkeit des Einkaufs im Ort sensibilisieren“, betont der Vinschger hds-Bezirkspräsident Dietmar Spechtenhauser).

Der hds hat die Kampagne „Mein Ort soll leben. Erlebe Deinen Ort“ ausgedehnt und eine neue Aktion ins Leben gerufen. Die Vinschger Aufkleberaktion Do leb i do kaf i kommt schon allein wegen der gewählten Sprache gut an. Ein Erfolg für die Wirtschaft und die Lebensqualität in unseren Orten und Städten.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

11/06/2019

Abendshopping: Alle Termine im Überblick

Lange Einkaufsabende mit bunten Rahmenprogrammen beleben im Sommer zahlreiche Stadt- und Dorfkerne in allen Bezirken Südtirols. Dazu tragen die Kaufleute und Dienstleister in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen, Vereinen und anderen ...
 
 

04/06/2019

Ganz im Sinne der Nahversorgung Dienstleistungen auch vor Ort anbieten

Ein engere Zusammenarbeit streben der hds und der Verband der Tabakhändler FIT an. Diesen Schritt formalisiert haben vor kurzem die Führungsspitzen beider Verbände am Hauptsitz des hds in Bozen. „Es gibt viele Synergien zwischen den beiden ...
 
 

04/06/2019

Mehr Wertschätzung für die Märkte

Der Bereich Wanderhandel stellt ein umfangreiches Kapitel in der Südtiroler Handelsordnung dar. Diese wird derzeit neu ausgearbeitet und soll dem Landtag als eines der ersten Gesetze der neuen Legislatur zur Verabschiedung vorgelegt werden. Mit dem ...
 
 

30/05/2019

Ladendiebstähle: neuer Leitfaden

Von einem Ladendiebstahl kann jeder Einzelhändler betroffen sein. Damit Langfinger in Geschäften und Verkaufslokalen keine Chance haben, ist es wichtig, Präventionsmaßnahmen zu treffen und Verhaltens- und Handlungsweisen zu kennen. Wie sich ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Walter Holzeisen

Bezirksleiter Vinschgau
Sitz: Schlanders
 
T: 0473 732 740
M: 335 74 45 670
E-Mail: