Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
10/08/2020

Verleger im hds organisieren Bücherbazar in Bozen:

„Tolle Bücher, gute Preise, ein spannendes Event!“

Ab 14. August gibt es wieder tolle und kostengünstige Bücher auf dem Waltherplatz in Bozen zu kaufen. Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre organisieren die Verleger im hds unter strikter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen heuer wieder den Bozner Bücherbazar. Um größere Menschenansammlungen zu vermeiden, findet der Bazar heuer in einem größeren Zelt statt.

Die Verlage A. Weger, Alpha-Beta, Athesia-Tappeiner, Curcu Genovese, Edition Raetia und Folio holen für diese Initiative ihre Restseller aus den Lagern und bieten sie für wenige Euro an. Kochbücher, Wanderführer, Tirolensien, zeitgeschichtliche Bücher und Belletristik sind im Sortiment. Der Bazar wird in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bozen durchgeführt.

„Der Bücherbazar soll Lesefreude wecken und besondere Bücher aus den Lagern der Südtiroler Verlage zugänglich machen. Trotz der schwierigen Situation möchten wir für die Kunden da sein. Der Büchermarkt in der Landeshauptstadt hat in den vergangenen Jahren viele Freunde guter Bücher in unser großes Zelt gelockt,“ sagt der Präsident der Verleger im hds, Hermann Gummerer. „Unser Motto heuer: Tolle Bücher, gute Preise und ein spannendes Event!“

Das Sortiment des Bücherbazars wird laufend erweitert. Literatur, hochwertige Bildbände, Witzebücher, Freizeitführer und Bücher zur Zeitgeschichte werden verkauft. Für jedes Alter und jeden Geschmack wird etwas dabei sein.

Der Bozner BücherBazar findet vom 14. bis 31. August in Bozen in einem Zelt auf dem Waltherplatz statt. Er ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

20/10/2020

Klare Entscheidung des Exekutivausschusses: Christkindlmärkte sollen abgesagt werden

Der Exekutivausschuss des hds spricht sich klar gegen die Abhaltung der diesjährigen Christkindlmärkte aus. Das hat das höchste Gremium im am Montag, 19. Oktober 2020 nach langer Diskussion einstimmig entschieden. „Wir haben die Entwicklungen der ...
 
 

15/10/2020

Leifers: für eine lebendige, lebenswerte und attraktive Stadt

Viele Klein- und familiengeführte Betriebe im Einzelhandel, in der Gastronomie, in den Dienstleistungen und im Handwerk sorgen in Leifers für ein vielfältiges Angebot, einen lebenswerten Ort und ...
 
 

13/10/2020

„Gastronomie und Hotellerie für lokale Produkte und Dienstleister begeistern“

Die Konditoren, Bäcker, Eventdienstleister und Reisebüros im hds sowie der Südtiroler Getränke Ring präsentieren sich heuer gemeinsam auf der Hotel, der Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe vom 19. Bis 22 ...
 
 

12/10/2020

Einkäufe an Sonntagen gehen zurück

Das vergangene halbe Jahr hat es eindeutig gezeigt: Die Öffnung der Geschäfte am Sonntag ist keine Notwendigkeit mehr, so der hds. „An verkaufsoffenen Sonntage werden kaum mehr Einkäufe getätigt. Die Menschen leben trotzdem und sind gut versorgt“, ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Evelyn Zöschg

Berufsgruppen
Fachgruppenleiterin, Mitarbeiterin Orts- und Stadtentwicklung
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 318
E-Mail: