Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 
07/06/2017

Verhaltenskodex zwischen Betreibern und Mineralölgesellschaften auch in Italien einführen

Südtirols Tankstellenbetreiber im hds treffen Verbandsspitze in Verona

ie Delegationen der Tankstellenvertreter in Verona: v.l. Gianfranco di Bellonia, Paolo Uniti, Wolfgang Angerer, Haimo Staffler und Maurizio Micheli
Die Vertreter der Tankstellenbetreiber im hds haben vor kurzem in Verona zur einer Aussprache mit der Verbandspitze der Berufsgruppe getroffen. Gemeinsames Anliegen ist der Verhaltenskodex zwischen Tankstellenbetreibern und Mineralölgesellschaften.

In Deutschland wurde ein Kodex bereits 2015 unterzeichnet. Dieser soll den Rahmen für ein faires und konstruktives Miteinander zwischen den Gesellschaften und den Betreibern herstellen. Ziel ist es, den Tankstellenbetreibern ein angemessenes, existenzsicherndes Einkommen zu ermöglichen. Nun möchte auch Italien diesen Kodex erarbeiten.

Die Präsidenten der Tankstellenpächter und der freien Tankstellen im hds, Wolfgang Angerer und Haimo Staffler, haben beim Treffen angeregt, den Ethikkodex Deutschlands auf die italienischen Gegebenheiten anzupassen. Der Grundgedanke dabei ist, dass mit einer fairen, auf transparenter Kommunikation basierenden Zusammenarbeit das Tankstellennetz gesichert und den Pächtern unternehmerisches Handeln erleichtert werden soll. Der Präsident des gesamtstaatlichen Verbandes der Tankstellenpächter (Figisc), Maurizio Micheli, wird nun einen Vorschlag mit seinen Vorstandskollegen erarbeiten.

Tankstellen im hds

 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

17/09/2018

Ersatzsteuer auf Mieteinnahmen von Wohnimmobilien auch für Geschäfte

In Rahmen der Debatte um den bevorstehenden Haushaltsgesetz in Italien sieht die Regierung auch vor, die Ersatzsteuer auf die Mieteinnahmen von Wohnimmobilien („cedolare secca“) auch für Geschäftslokale vorzusehen. „Diese Maßnahme könnte den ...
 
 

13/09/2018

Sterzing: Neue Schranken sorgen für Diskussion

Der Ortsausschuss des hds von Sterzing hat sich in seiner letzten Sitzung auch mit den neuen Schranken an den Eingängen zum Zentrum befasst. „Grund dafür sind die steigenden Beschwerden und Kritiken von Seiten der Wirtschaftstreibenden und anderen ...
 
 

12/09/2018

Vereinigung 50+ im hds: „An Pflegesicherung denken“

Bereits 2008 wurde der Grundstein für eine einheitliche Sicherung der Pflege in Südtirol gelegt. „Um die Eigenständigkeit Pflegebedürftiger zu ermöglichen, wurden grundlegende Hilfeleistungen in der Pflege zu Hause bzw. im gewohnten Umfeld ...
 
 

11/09/2018

hds-Spitze stellt Landeshauptmann Vorschlag für Landesgesetz vor

Der hds hat einen Vorschlag für ein Landesgesetz ausgearbeitet, mit dem die Sonn- und Feiertagsschließungen im Einzelhandel hierzulande wieder gesetzlich geregelt werden sollen. Das Konzept wurde in den vergangenen Wochen vom höchsten Gremium des ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

GÜNTHER SOMMIA

Fachgruppen
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
T: 0471 310 506
M: 334 62 33 617
E-Mail: