Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
29/09/2020

Traditionelle Backkunst ganz nah: Brot- und Strudelmarkt in Brixen

Egal ob Schüttelbrot, Pusterer Breatl, Vinschger Paarl oder Apfelstrudel – alle Produkte, die es auf dem Markt zu kaufen gibt, sind nach traditionellen Verfahren zubereitet. Die individuellen Rezepte der 15 Bäckereien sorgen dafür, dass das Gebäck an jedem der Stände trotzdem einzigartig ist. Neben der Möglichkeit, die unterschiedlichen Südtiroler Backwaren zu entdecken, bietet der Markt ein attraktives Rahmenprogramm. Der historische Parcours „Vom Korn zum Brot“ bringt Interessierten die Geschichte und Backtradition des Landes näher. So erfahren Gäste, was das Besondere an Urgetreide ist oder was es eigentlich mit der Initiative Regiokorn auf sich hat.

Der Brot- und Strudelmarkt ist am Freitag, den 2. Oktober und Samstag, den 3. Oktober von 9.30 bis 18.30 Uhr und am Sonntag, den 4. Oktober von 10.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Aufgrund der Corona-Sicherheitsauflagen gilt auf dem ganzen Markt Maskenpflicht. Der Brot- und Strudelmarkt wird von IDM Südtirol gemeinsam mit Brixen Tourismus organisiert.
Am letzten Markttag, am Sonntag, findet traditionsgemäß die Erntedankmesse im Brixner Dom statt, die Bäcker und Konditoren mitgestalten. Aufgrund der Corona-Sicherheitsbestimmungen findet der feierliche Einzug in den Dom dieses Jahr nicht statt.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.brotmarkt.it.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

23/04/2021

Ausbildung für Konditoren verkürzt

Die Konditoren im hds begrüßen den jüngsten Beschluss der Südtiroler Landesregierung, die bisherige Ausbildungszeit für den Konditorennachwuchs von vier auf drei Jahren zu reduzieren. „Wir hatten schon immer berechtigte Zweifel, ob die Lehrzeit für ...
 
 

04/12/2020

Bäckerinnung im hds trifft Bischof Ivo Muser

Im bischöflichen Ordinariat in Bozen fand heute früh (Freitag, 4. Dezember 2020) das mittlerweile zur Tradition gewordene Treffen statt, das die Bäckerinnung im hds jährlich mit Bischof Ivo Muser zum Nikolaustag organisiert. Da heuer dieser Tag auf ...
 
 

02/11/2020

Kaffee und Kuchen zu Corona-Zeiten: Konditoren im hds fordern Gleichbehandlung

Die Politik schränkt das gesellschaftliche Leben zur Eindämmung der Pandemie ein. „Ein kleines, für Konditoren und deren Kunden allerdings nicht nachvollziehbares, Detail: Kaffee und Kuchen darf man (noch) außer Haus genießen, aber nicht mehr in der ...
 
 

26/10/2020

Covd-19: strengere Maßnahmen in Südtirol

Ab Montag, 26. Oktober 2020 und vorerst bis Dienstag, 24. November 2020 gelten auch in Südtirol neue, strengere Maßnahmen, auch für die Bereiche Handel und Gastronomie.

Die neue Verordnung (siehe Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 49 am Ende ...