Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
23/04/2019

Schulung für Erste-Hilfe-Beauftragte

Am 23. Mai organisiert der hds in Brixen einen Arbeitssicherheitskurs für Erste-Hilfe-Beauftragte. Das Seminar richtet sich an die Risikogruppen B und C (Dienstleistung und Verwaltung sowie Produktion, Bauwesen und Landwirtschaft). Inhalte sind die Aktivierung eines Notfallsystems, Erkennen der Umstände und Meldung eines Notfalls, Erkennen eines medizinischen Notfalls, Lagerung des Unfallopfers und vieles mehr. Auch praktische Übungen stehen auf dem Programm.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

08/07/2020

Arbeitssicherheitskurse im Juli: Jetzt einschreiben!

Die Sicherheit am Arbeitsplatz ist ein Thema, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Sie steht im Mittelpunkt eines Kurses für Arbeitnehmer, der vom hds am im Juli in Bozen organisiert werden. Behandelt werden sowohl allgemeine als auch spezielle ...
 
 

18/06/2020

Arbeitssicherheitskurse im Juli: Sichern Sie sich Ihren Platz

Die Arbeitssicherheit ist wegen der starken Bürokratisierung eine echte Herausforderung für die Betriebe. Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind vom Gesetzgeber (Dekret 81/2008) eine Reihe von wichtigen Verpflichtungen vorgesehen. Mit Juli bietet die ...
 
 

10/06/2020

LDAS-Kurs: Sichern Sie sich Ihren Platz

In jedem Betrieb muss ein Leiter der Dienststelle für Arbeitsschutz (LDAS) ernannt werden. Diese Ernennung fällt in die direkte Verantwortung des Arbeitgebers und er muss dementsprechend geschult werden. Der hds organisiert am 15. Juni einen ...
 
 

09/06/2020

Wenn Mitarbeiter sich weiterbilden, wachsen auch die Unternehmen

Die Maßnahmen zum Coronavirus haben uns alle sehr herausgefordert und unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Nun ist es noch wichtiger am Ball zu bleiben, sich neue Strategien zu überlegen und vielleicht durch die Krise bereits ins Rollen gebrachte ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Verena Kasal

Weiterbildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 323
E-Mail:
 
 
 
 
 

Dott.ssa Jasmin Sandri

Weiterbildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 325
E-Mail: