Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
04/07/2018

Südtiroler Sommerschlussverkauf 2018: Beginn am 6. Juli

„Vorteile für Kunden und Handelsbetriebe“

Am Freitag, 6. Juli 2018, beginnt der große Südtiroler Sommerschlussverkauf. Der hds ist von der Bedeutung und den Vorteilen fixer Schlussverkaufstermine im Sommer und Winter nach wie vor überzeugt. „Der Saisonschlussverkauf hat sich als ein wichtiges Verkaufsinstrument bewährt: Auf der einen Seite ist er für die Handelstreibenden ein wesentliches Instrument für die Lagerräumung; auf der anderen Seite eine klare Botschaft an den Kunden, dass in dieser Zeit Restwaren günstig verkauft werden“, erklärt hds-Präsident Philipp Moser.

„Die festgelegten Termine schaffen zudem einen Vorteil für die Kunden. Sie sorgen für Transparenz und Klarheit. Außerdem geht es darum, in dieser Zeit eine gleiche Ausgangsposition für kleine und große Handelsbetriebe zu schaffen, unabhängig von der Werbeleistung“, betont Moser.

Die Saisonschlussverkäufe werden in Südtirol im Sommer 2018 in den meisten Gemeinden vom 6. Juli bis 17. August andauern. In 15 Gemeinden und Orte mit hohem Tourismusaufkommen wird der Saisonschlussverkauf später - am 10. August – beginnen und am 21. September enden. Es sind dies die Tourismusgemeinden Tiers, Kastelruth, Ritten, St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein, Enneberg, St. Martin in Thurn, Wengen, Abtei, Corvara, Stilfs, Kurzras, Reschen und St. Valentin auf der Haide.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

21/11/2019

EbK prämiert Lehrlinge, Fachschüler und Betriebe

Die EbK - Bilaterale Körperschaft für Handel und Dienstleistungen prämiert auch heuer wieder Südtirols beste Lehrlinge und Fachschüler des Sektors Handel und Verwaltung. Über eine Prämie in Höhe von 500 Euro dürfen sich all jene freuen, die am Ende ...
 
 

20/11/2019

Das Geld bleibt im Land!

Mit der Gutscheinkarte „monni card“ sind 2018 in Südtirols Orten 930.000 Euro in Umlauf gebracht worden. Mit dieser neuen Shoppingkarte möchte der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol die lokalen Kreisläufe stärken und die Kaufkraft ...
 
 

20/11/2019

Kindersitze mit Alarmsystem für Kinder unter 4 Jahren

Im Ministerialdekret vom 2. Oktober 2019 wurden die technischen Merkmale der Alarmsysteme festgelegt. Die Hersteller sind zur Erstellung der vollständigen technischen Dokumentation verpflichtet, um nachzuweisen, dass das System gesetzeskonform ist ...
 
 

15/11/2019

Tag des Handels 2019: Kunden halten, neue Kunden gewinnen

Beim diesjährigen „Tag des Handels“, der heute Abend (Donnerstag, 14. November 2019) im Four Points by Sheraton in Bozen stattgefunden hat, haben Südtirols Einzelhändler wertvolle Tipps bekommen, wie sie Kunden halten und neue Kunden gewinnen. Die ...