15/02/2021

Reisebüros im hds weisen auf flexible Urlaubsplanung 2021 hin

Präsident Martin Pichler: „Großer Wunsch nach Urlaub und Reisen.“

Positiv denken, motiviert bleiben und nicht aufgeben: Das waren und sind nach wie vor die große Herausforderung für die Südtiroler Reisebüros. „Unsere Betriebe und die vielen Mitarbeiter sind trotz der aktuellen Lage zuversichtlich“, betont der Präsident der Reisebüros im hds, Martin Pichler.

Die Sehnsucht bei den Südtirolern nach Urlaub und Reisen ist groß. „Träumen ist erlaubt und buchen auch schon möglich – und das mit vielen vorteilhaften Angeboten wie Frühbucherermäßigungen, Kinderfestpreise sowie flexiblen Bedingungen bei Stornierung und Umbuchung“, erklärt Pichler.

Sicherheit und Flexibilität bei der Reiseplanung 2021 stehen an erster Stelle. So bieten viele Veranstalter gegen einen kleinen, nicht erstattbaren Aufpreis eine gebührenfreie Umbuchungs- und Stornomöglichkeit von 45 bis 7 Tagen vor Anreise an. Weiters werden viele Frühbucher-Ermäßigungen und Kinderfestpreise bei Abschluss einer Buchung bis 31. März 2021 angeboten.

„Alle Urlaubs- und Reisewilligen können von diesen preislichen Vorteilen profitieren, bleiben trotzdem flexibel und können somit die Vorfreude auf den nächsten Urlaub unbeschwert genießen“, so der Präsident der Reisebüros im hds.

Die Südtiroler Reisebüros mit ihren professionellen Mitarbeitern sind vor, während und nach der Reise immer an der Seite ihrer Kunden und sind auch in Krisenzeiten erreichbar. „Wir sind überzeugt, dass unser kompetenter und persönlicher Service, wo Menschen für Menschen da sind, weiterhin sehr geschätzt wird und somit auch die Reisebüros in Zukunft ihre Berechtigung und Bedeutung haben“, so Martin Pichler abschließend.
 
Der Präsident der Reisebüros im hds, Martin Pichler.
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

19/01/2022

hds kritisiert Einführung der 3G-Regel im Handel

Bekanntlich wird in Italien mit Dienstag, 1. Februar 2022 die 3G-Regel im Handel eingeführt. Demnach ist der Zugang zu Geschäften bis zum Ende des staatsweiten Notstands – vorläufig am 31. März 2022 – der ordentliche Green Pass („3G“) ...
 
 

12/01/2022

hds veröffentlicht die Leistungsbilanz 2021

Der hds hat in diesen Tagen seine Leistungsbilanz für das soeben zu Ende gegangene Jahr 2021 veröffentlicht mit allen relevanten Zahlen und Fakten zu seinen Tätigkeiten und Sektoren. „Ein Jahr der großen Herausforderungen“, so der ...
 
 

03/12/2021

Wanderhändler im hds ziehen durchwachsene Bilanz

Die Wanderhändler im hds ziehen am Ende des Jahres Bilanz. „Auch die vergangene Südtiroler Marktsaison muss wieder als durchwachsen beschrieben werden. Der einzige Lichtblick war, dass die Versorgungsmärkte in den Orten fast ...
 
 

30/11/2021

Adventshopping „Es weihnachtet sehr - Bruneck“ mit großem Gewinnspiel

Als besondere Initiative zur Belebung des Stadtzentrums von Bruneck organisiert die hds-Ortsgruppe Bruneck in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Bruneck Kronplatz Tourismus und den Partnern Raiffeisenkasse Bruneck und Brixina Activa auch heuer ...