Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
23/10/2020

Organisationsmodelle: hds bietet neuen Dienst

Der hds bietet seinen Mitgliedern seit kurzem einen neuen Dienst: Die Abteilung Rechtsberatung hilft nun auch beim Erstellen von Organisationsmodellen. Denn aufgrund des gesetzesvertretenden Dekrets 231/2001 haften alle Unternehmen für Straftaten, die von Rechtsvertretern, Geschäftsführern und Mitarbeitern in Ausübung ihrer Tätigkeit begangen werden. Durch die Einführung eines integrierten Organisationsmodells nach G.v.D 231/2001 kann die verwaltungsrechtliche Haftung des Unternehmens stark eingeschränkt werden. Der hds berät strukturierte Unternehmen in Zusammenarbeit mit externen Partnern.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

12/10/2021

Privacy und Green Pass

Wie bereits bekannt ist, wird ab dem 15. Oktober der Nachweis des Green Pass auch für den Zugang zu Arbeitsplätzen erforderlich sein. Der Green Pass enthält einen QR-Code, mit dem seine Gültigkeit und Echtheit überprüft werden kann. Die Überprüfung ...
 
 

19/07/2021

Cookies: neue Richtlinien genehmigt

Am 9. Juli 2021 wurden die neuen Richtlinien zum Thema Cookies veröffentlicht (Dokument im Anhang). Damit hat die italienische Datenschutzbehörde die Richtlinien an die EU-Verordnung 679/16 zum Datenschutz angepasst. Dabei steht nun die ...
 
 

12/07/2021

Stiftung Enasarco: Sozialleistungen 2021

Die Stiftung Enasarco hat das Programm der Sozialleistungen 2021 vorgestellt (siehe unten im Downloadbereich). Die Sozialleistungen, die den Mitgliedern in diesem Jahr zur Verfügung stehen, beinhalten auch die Leistungen, die im Jahr 2020 ausgesetzt ...
 
 

10/05/2021

Datenschutz: Nicht mehr notwendige personenbezogenen Daten löschen

Die EU-Verordnung 679/2016, die mit Mai 2018 in Kraft getreten ist, sieht den Grundsatz der Begrenzung der Aufbewahrungsfrist der Daten vor. Deshalb sollten Verantwortlichen für Datenverarbeitung nur jene Daten verwahren, die für die Durchführung ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Jasmin Lumetta

Rechtsberatung
Bereichsleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 422
E-Mail: