Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
02/09/2020

Online-Lehrgang E-Commerce der LBS Tschuggmall

Die Landesberufsschule "Chr. J. Tschuggmall" in Brixen hat heuer erstmals einen Online-Lehrgang zum Thema E-Commerce ins Leben gerufen. Der hds möchte seine Mitglieder diese interessante Ausbildung ans Herz legen. Dabei erwerben die Teilnehmer grundlegende Kenntnisse im Online- bzw. elektronischen Handel über das Internet. Theorie und Praxis wechseln sich ab, sodass die gelernten Inhalte auch in praktischen Übungen ausprobiert werden können. Der Lehrgang findet vollständig online statt.

Programm: Der Lehrgang findet in Form von interaktiven Webinaren auf Microsoft Teams statt und ist in drei Module unterteilt. Zunächst werden im Modul 1 (28 Stunden) allgemeine Grundlagen zum Wesen des E-Commerce vermittelt, sowie Strategien zur Umsetzung, Businesspläne, Zielgruppendefinitionen, Prozess- und Projektmanagement. Auch rechtliche, steuerrechtliche und buchhalterische Aspekte werden beleuchtet, sowie Themen der Logistik und des Kundensupports.
Modul 2 (32 Stunden) befasst sich mit der Implementierung, Bedienung und Betreuung eines Online-Shops. Das Shopdesign, Payment und Verkaufspsychologie spielen hier eine große Rolle.
Modul 3 (38 Stunden) hat das Online-Marketing zum Inhalt. Vertriebskonzepte, Vertriebskanäle und Vertriebsstrategien sind zentrale Begriffe in diesem Zusammenhang. Hinzu kommen die Suchmaschinenoptimierung, SEO, Newsletter-Marketing, die Einbindung von Socialmedia-Plattformen sowie die Anbindung an regionale und internationale Marktplätze. Den Abschluss bilden Google Analytics und Google Ads sowie Social Media Organic.

Zielgruppe: Absolventinnen und Absolventen einer Oberschule oder einer vierjährigen Berufsfachschule im Bereich Handel/Verwaltung/Fachinformatik, Handelsfachwirte und Meister im Handel
Teilnahmevoraussetzung: Gute EDV-Kenntnisse und Freude an der Arbeit mit internetbasierten Technologien
Technische Voraussetzung: Notebook oder Desktop-PC mit Mikrofon und Webcam und guter, stabiler Internetanbindung und ein Microsoft-Teams Account.
Ort/Datum: Live Online-Lehrgang auf Microsoft Teams, Fr, 02.10.2020 – Fr, 26.03.2021
Dauer: 98 Stunden, freitags 18:00 – 21:00 Uhr und samstags 08:00 – 12:00 Uhr
Gebühr: 412,00 €
Anmeldung: LBS Tschuggmall, T. 0472 273 906, F. 0472 273 932 oder unter weiterbildung.tschuggmall@schule.suedtirol.it
Weitere Infos unter http://www.tschuggmall.berufsschule.it/
Spätester Anmeldetermin: 18.September 2020 in schriftlicher Form.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

09/10/2020

Die AGB für meinen Online-Shop

Endverbraucher kaufen sehr häufig Produkte online und dieser Trend hat sich durch den Lockdown der vergangenen Monate sehr stark gesteigert. Beim Verkauf von Produkten an Endverbraucher müssen die Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes beachtet ...
 
 

07/10/2020

Telefonverkauf: Souverän zum Erfolg

Das Telefon ist immer noch das Verkaufsinstrument mit der höchsten Effizienz. In unserem Telefonverkauf-Kurs werden Ihre Mitarbeiter in Techniken der Gesprächsführung geschult und lernen, wie sie neue und ehemalige Kunden wieder für die Produkte des ...
 
 

06/10/2020

Empathische Konfrontation: noch einige Kursplätze frei

Kommunikation wird in den Betrieben immer wichtiger: Angesichts des Fachkräftemangels tun Unternehmen gut daran, für ein gutes Arbeitsklima zu sorgen, und dafür ist neben Stress- und Konfliktbewältigung besonders Anerkennung und Wertschätzung ...
 
 

25/09/2020

Welche Pläne hast du für dein Unternehmen? Gemeinsam mit uns wachsen

Der Mensch ist und bleibt das Herzstück eines jeden Betriebes. „Ich bin mir sicher, lieber Unternehmer, dass du dir täglich Gedanken und Sorgen um dein Herzstück, deinen Betrieb und deine Mitarbeiter machst“, sagt Patrizia Anhof von der ...