Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
13/02/2019

Neues Projekt im Zeichen der Solidarität zwischen Frauen

Der Beirat für die Förderung des weiblichen Unternehmertums der Handelskammer Bozen hat das Projekt „Schenke Zeit -ernte Freude“ gestartet. Dadurch soll das Netzwerk von Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen zu stärken. Im Rahmen des Projektes wurde die Website www.happywomen.info erstellt, auf der ein Briefmuster heruntergeladen werden kann, um es dann an eine Unternehmerin zu schicken und ihr so Dankbarkeit, Bewunderung oder Hochachtung auszudrücken.

„Vielfach werden wir vom Alltag so sehr eingenommen, dass uns für die einfachen Dinge im Leben ganz einfach die Zeit fehlt. Tagtäglich erreichen uns Unmengen an Post oder E-mails, die mit unserer Arbeit verbunden sind“, erklärt die Initiatorin dieses Projekts, Marina Rubatscher Crazzolara, Vorsitzende des Beirats für die Förderung des weiblichen Unternehmertums von Bozen.

So ist die Idee entstanden, eine öffentliche Website zu schaffen - als Erinnerung daran, dass kleine Aufmerksamkeiten wie ein handgeschriebener Brief dem Empfänger oder der Empfängerin Freude bereiten. Das Projekt stützt sich somit auf eine sehr einfache, aber durchaus wirkungsvolle Idee und wird das ganze Jahr 2019 über andauern.

Der Beirat zur Förderung des weiblichen Unternehmertums ist ein interner Beirat der Handelskammer Bozen, der im Jahr 2011 eingerichtet wurde und in erster Linie Beratungs- und Vorschlagsfunktion ausübt. Ziele des Beirats sind vor allem die Förderung des weiblichen Unternehmertums, die Gründung von Unternehmen durch Frauen, die Weiterbildung von Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen sowie die Stärkung der Position von Frauen in den Unternehmen.

 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

06/08/2020

Steuerfälligkeiten im August

Der hds informiert seine Mitglieder über die anstehenden Steuerfälligkeiten im Monat August. Eine detaillierte Übersicht aller Fristen, Fälligkeiten und Termine im Bereich der Steuerberatung und Buchhaltung finden Sie
 
 

05/08/2020

Chirurgische Masken: neue Konvention für hds-Mitglieder

Um den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter und der Kunden in Zeiten von Covid-19 zu verbessern, hat der hds für seine Mitglieder eine Konvention mit einer heimischen Firma mit Sitz in Bozen abgeschlossen. FUNCTIONAL GUMS mit Sitz im NOI Techpark ...
 
 

04/08/2020

Akquise bis zum Exit Gespräch: Kurs zum Personalmanagement

Gute Mitarbeiter sind und waren schon immer knapp. Der demografische und strukturelle Wandel sorgt dafür, dass qualifizierte Fachkräfte in den nächsten Jahren in den Ruhestand gehen. Gerade in Südtirol sind qualifizierte Mitarbeiter ein ...
 
 

03/08/2020

Großes Kino auf Schloss Sigmundskron

hds lädt zum „Abend für die Südtiroler Wirtschaft“. Das Jahr 2020 hat Herausforderungen mit sich gebracht, doch hat es uns auch Vieles gelehrt: Der Zusammenhalt unserer Gemeinschaft ist stark und der lokale Handel und die ...