Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
14/04/2020

Neue Konvention mit STS-Security

STS Security mit Sitz in Bozen gehört seit Jahren zu den führenden, landesweit agierenden Unternehmen, wenn es um Sicherheitsdienste und dazugehörige Dienstleistungen geht. In der aktuellen, schwierigen Lage bietet STS- Security zudem maßgeschneiderte Zusatzleistungen, um die unternehmerischen Bedürfnisse im Sinn der Covid-19-Auflagen abzudecken.

Dazu gehören:  Die wegen der aktuellen Verordnungen notwendige Eingangskontrollen an den Geschäftseingängen, Parkplatzdienste, Verteilung von Sicherheitshandschuhen im Eingangsbereich und vielem Mehr. Die Dienstleistungen von STS-Security werden den Notwendigkeiten des Auftraggebers angepasst.

hds-Mitglieder erhalten einen exklusiven Rabatt von 20 Prozent auf den üblichen Stundensatz.

Kontakt:

dott. Marco Burschi
STS-Security
info@sts-security.it
+39 333 7797710
www.sts-security.it
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

10/02/2021

EbK unterstützt ArbeitnehmerInnen und Betriebe

Die EbK stellt insgesamt vier außerordentliche Leistungen zur Verfügung, die gezielt der Einkommensunterstützung von Betrieben und deren Beschäftigten dienen. Damit solle ArbeitnehmerInnen und Betrieben geholfen werden. 
 
 

10/02/2021

Konventionen für hds-Mitglieder: chirurgische Masken und FFP2-Masken

Um den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter und der Kunden in Zeiten von Covid-19 zu verbessern, hat der hds für seine Mitglieder Konvention mit der heimischen Firmen abgeschlossen. 

Für hds-Mitglieder gibt es nun folgende ...
 
 

09/02/2021

Ansuchen um Verlustbeitrag nun wieder möglich

Ab dem 10.02.2021 und bis 24.02.2021 kann wiederum um den Verlustbeitrag angesucht werden, welcher bereits mit dem Dekret zur Ankurbelung der Wirtschaft (decreto Rilancio) vorgesehen war. Anspruchsberechtigt sind:

 
 

01/02/2021

hds und Alperia reagieren auf die Abschaffung des geschützten Strommarkts

Der geschützte Strommarkt für Klein- und Mittelunternehmen ist seit Januar 2021 abgeschafft. Der Übergang dieser Kunden wird mit einer Regelung der staatlichen Aufsichtsbehörde ARERA reglementiert. Kunden, die sofort auf den freien Markt wechseln ...