Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
18/05/2020

Mobilität nach Corona: Land ruft zu Beteiligung an Umfrage auf

Im Namen des Amts für Mobilität ruft Landesrat Daniel Alfreider zum Mittmachen bei der landesweiten Umfrage zur Zukunft der Mobilität in Südtirol: „Die Coronakrise hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt und wird unser Mobilitätsverhalten auch in den nächsten Wochen und Monaten stark beeinflussen. Laut verschiedenen Szenarien, die erarbeitet wurden, ist davon auszugehen, dass die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zurückgeht, die Kapazitäten wegen der Sicherheitsbestimmungen geringer sein werden und der motorisierte Individualverkehr mit den bekannten Folgen, nämlich Stau und Verkehr in den Ballungsräumen, steigt.“ Deshalb entwickelt die Landesverwaltung neue Szenarien und Konzepte. „Wir möchten mit dieser Umfrage ein Stimmungsbild vom Mobilitätsverhalten der Südtirolerinnen und Südtiroler, deren Gewohnheiten, Vorstellungen und Bedürfnisse zeichnen.“

Der hds lädt seine Mitgliedsbetriebe ein, sich an der Umfrage zu beteiligen.

Unter folgendem Link kann noch bis Ende Mai an der Umfrage teilgenommen werden:
https://www.greenmobility.bz.it/zukunft
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

22/10/2020

Neue Verordnung: Höchstanzahl für Gastbetriebe

Am Mittwoch, 21. Oktober 2020, hat LH Arno Kompatscher eine neue Verordnung mit strengeren Regeln zum Schutz vor dem Coronavirus unterzeichnet. Die neuen Vorgaben dieser Verordnung gelten ab sofort und bis 30. November für ganz Südtirol mit Ausnahme ...
 
 

22/10/2020

Reisewarnung für Südtirol: „Die Sorge ist groß!“

„Ich möchte das Wort Katastrophe nicht in den Mund nehmen, aber die Sorge ist sehr groß“, so die erste Stellungnahme von hds-Präsident Philipp Moser zur ausgesprochenen Reisewarnung für Südtirol durch das deutsche ...
 
 

21/10/2020

Herbstmarkt in Bruneck/Stegen abgesagt

Der Herbstmarkt, der den traditionellen Stegener Markt ersetzen sollte und für den 24. und 25. Oktober geplant war, wurde nun auch abgesagt. „Die Gesundheit unserer Bevölkerung und unserer Gäste hat oberste Priorität. Deshalb hat der ...
 
 

20/10/2020

Klare Entscheidung des Exekutivausschusses: Christkindlmärkte sollen abgesagt werden

Der Exekutivausschuss des hds spricht sich klar gegen die Abhaltung der diesjährigen Christkindlmärkte aus. Das hat das höchste Gremium im am Montag, 19. Oktober 2020 nach langer Diskussion einstimmig entschieden. „Wir haben die Entwicklungen der ...