Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
28/09/2021

Mit dem Red Moon® Apfelstrudel Kunden und Gäste verwöhnen!

Südtirols Konditoren verbinden mit neuer Herbstaktion Tradition und Innovation

Vom 1. bis 31. Oktober findet heuer eine besondere Herbstaktion der Konditoren im hds statt: Erstmals kommt in Südtirols Konditoreien der neue Red Moon® Apfel beim Strudel zum Einsatz.

„Für welche Süßspeise sind wir Konditoren bekannt, und für welche Frucht ist Südtirol bekannt? Mit den einfachen Antworten auf diese beiden Fragen - der Strudel und der Apfel - wollten wir unsere diesjährige Herbstaktion lancieren. Zugleich verbinden wir Tradition mit Innovation“, erklärt Paul Wojnar, Präsident der Konditoren im hds.

Der Red Moon® Apfel ist ein neuer, regional angebauter Apfel, der durch seine rote Farbe außen wie innen auffällt - völlig natürlich und voll mit wertvollen Nährstoffen. Die natürliche, rote Farbe des Fruchtfleisches kommt von den Anthocyanen, organischen roten Pigmenten, die auch in anderen Früchten mit antioxidativer Wirkung vorkommen. „Red Moon® erregt gerne Aufmerksamkeit und entpuppt sich dann als natürliche Überraschung. Die Anthocyane sorgen für einen besonders angenehmen Geschmack, den es neu zu entdecken gilt. Trotz des natürlichen Zuckers ergibt sich eine leicht säuerliche Note, die auch den Geschmack von Kindern trifft“, zeigt sich Wojnar begeistert.

Konditoreien & Cafés spielen eine wesentliche Rolle in Südtirols Orts- und Stadtentwicklung. Zum einen beleben sie jeden Ortskern und zum anderen dienen sie zum Austausch sowie Treffpunkt für Kunden und Gäste. „Mit dieser neuen Aktion wollen wir diese mit einem neuen Produkt verwöhnen“, betont Wojnar. Der Red Moon® Apfelstrudel ist in 14 Südtiroler Konditoreien (siehe unten) erhältlich. Entsprechende Plakate und Tischsteher weisen vor Ort auf die Aktion hin.

Teilnehmende Betriebe
Café Konditorei Treffpunkt, Sand in Taufers
Konditorei Café Eisdiele Pupp, Brixen
Konditorei Peter, Bozen
Konditorei Café Prenn, Sterzing
Café Konditorei Monika, Bozen
Konditorei Heiss, Brixen
Birgit Patisserie, Toblach
Konditorei Café Heini, Bozen
Konditorei Café Stofner, Bozen
Konditorei Klaus, Bozen
Konditorei Profanter, Brixen
Almatosa, Brixen
Café Konditorei Steinach, Algund
Konditorei Peter Paul, St. Pauls/Eppan
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

14/09/2021

Der Duft von frischem Brot

Jedes Jahr im Herbst findet in Brixen der Brot- und Strudelmarkt statt. Bäcker und Konditoren bieten vom 1. bis 3. Oktober auf dem Domplatz ihre Spezialitäten an und die Besucher erfahren mehr über Südtirols Backtradition. Schüttelbrot, Pusterer ...
 
 

06/09/2021

Konditoren im hds: „Auch wir beleben Südtirols Orte!“

„Konditoreien & Cafés spielen eine wesentliche Rolle in Südtirols Orts- und Stadtentwicklung. Zum einen beleben sie jeden Ortskern und zum anderen dienen sie zum Austausch sowie Treffpunkt für Kunden und Gäste“, unterstrich Paul ...
 
 

23/04/2021

Ausbildung für Konditoren verkürzt

Die Konditoren im hds begrüßen den jüngsten Beschluss der Südtiroler Landesregierung, die bisherige Ausbildungszeit für den Konditorennachwuchs von vier auf drei Jahren zu reduzieren. „Wir hatten schon immer berechtigte Zweifel, ob die Lehrzeit für ...
 
 

02/11/2020

Kaffee und Kuchen zu Corona-Zeiten: Konditoren im hds fordern Gleichbehandlung

Die Politik schränkt das gesellschaftliche Leben zur Eindämmung der Pandemie ein. „Ein kleines, für Konditoren und deren Kunden allerdings nicht nachvollziehbares, Detail: Kaffee und Kuchen darf man (noch) außer Haus genießen, aber nicht mehr in der ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Katharina Gutgsell

Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 507
E-Mail: