Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
06/09/2018

Ladendiebstahl vorbeugen – Kurs des hds

Nicht nur Ärger, sondern auch finanzieller Schaden entstehen immer wieder durch Ladendiebstahl. Auch in Südtirol ist das Phänomen durchaus präsent. Am 26. September organisiert der hds einen ganztägigen Kurs zum Thema. Referent Karl Kirchler beleuchtet das Thema von unterschiedlichen Standpunkten aus. Gemeinsam mit dem Referenten lernen die Teilnehmer etwa diebstahlerleichternde und diebstahlerschwerende Faktoren kennen oder bekommen Einblick in die Methoden und Tricks der Ladendiebe.

Neben den Motiven für Diebstahl lernen die Teilnehmer auch die diebstahlgefährdeten Produktgruppen kennen und erfahren, wie sie Ladendiebstahl am besten vorbeugen können. Der Kurs in deutscher Sprache findet am 26. September von 9:00 bis 17:00 Uhr im Bildungshaus St. Georg in Sarns bei Brixen statt.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

19/02/2019

Arbeitssicherheit: noch Kursplätze frei

Die Sicherheit am Arbeitsplatz ist ein Thema, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Sie steht im Mittelpunkt eines Kurses für Arbeitnehmer, der vom hds am 18. März in Bozen organisiert wird. Behandelt werden sowohl allgemeine als auch spezielle ...
 
 

18/02/2019

Neue Ausschreibungen für Weiterbildung

Mitarbeiter sind die wichtigsten Ressourcen im Unternehmen. Weiterbildung steigert die Qualität, die Motivation und die Leistungsfähigkeit dieser Ressourcen enorm. Suchen Sie nach Finanzierungsmöglichkeiten für die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter ...
 
 

15/02/2019

Konsumklima in Südtirol steigt

Der Konsumklima-Index in Südtirol verbessert sich im Vergleich zur Herbstumfrage leicht und liegt derzeit bei -5,4 Punkten. Dies ergibt sich aus der WIFO-Erhebung im Jänner. Im Allgemeinen haben sich die Einschätzungen der Haushalte zur eigenen ...
 
 

11/02/2019

Onlinehandel: mehr Steuergerechtigkeit notwendig

Laut einer aktuellen Untersuchung des Landesinstituts für Statistik ASTAT liegt mit 47 Prozent der Anteil der Onlinekäufer in Südtirol unter der Quote der meisten EU-Länder, insbesondere jener des benachbarten Österreichs (60 Prozent). Hervorzuheben ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Verena Kasal

Bildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 323
E-Mail:
 
 
 
 
 

Jasmin Sandri

Bildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 325
E-Mail: