Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
13/09/2018

Kurs zur Arbeitssicherheit bei elektrischen Anlagen

Es muss nicht gleich ein tödlicher Stromschlag sein, aber die Arbeit an elektrischen Anlagen birgt immer auch ein gewisses Risiko. Um diesem vorzubeugen, organisiert der hds am 26. und 27. September einen zweitägigen Kurs. Gesetzliche Regelungen, technische Normen und die Auswirkungen von elektrischem Strom auf den menschlichen Körper sind nur einige der Themen, die im Rahmen der Weiterbildungsveranstaltung angesprochen werden.

Die Teilnahme an diesem oder einem gleichwertigen Kurs ist verpflichtend für all jene, die bei ihrer Arbeit in Berührung mit elektrischen Kreisläufen kommen. Zur Zielgruppe des Kurses gehören etwa Elektriker, aber auch EDV-Techniker, die in der Installation, Reparatur oder Wartung tätig sind.

Der Kurs in italienischer Sprache findet am hds-Hauptsitz in Bozen statt.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

21/11/2019

For.te: Neue Ausschreibungen für Weiterbildung

Der gesamtstaatliche Weiterbildungsfonds für Arbeitnehmer von Unternehmen aus dem Tertiärsektor For.te hat kürzlich mehrere Ausschreibungen für Weiterbildungsmaßnahmen für Arbeitnehmer unterschiedlicher Sektoren veröffentlicht.

Die ...
 
 

21/11/2019

Werden Sie fit im Verkauf

Kunden suchen in der heutigen digitalen Welt immer mehr den Kontakt zu Menschen. Verkäufer werden somit zu Beratern, denen man auf Augenhöhe begegnen kann. Darüber hat die Handelsexpertin Katrin Gugl beim diesjährigen Tag des Handels ausführlich ...
 
 

07/11/2019

Individuelle Kurse und Förderungen für Ihre Weiterbildung

Neben dem breit gefächerten Kursangebot organisiert die hds-Weiterbildung auch maßgeschneiderte Firmenseminare für Ihren Betrieb. Das Expertenteam führt professionelle Bedarfsanalysen durch und findet dann individuelle Weiterbildungswege ...
 
 

29/10/2019

Das Glück des Moments

Es ist das Gegenstück zum hektischen Leben, zu Multitasking, zu digitaler Dauerablenkung und oft auch die Antwort auf Stress. Das Konzept der Achtsamkeit hat inzwischen die Arbeitswelt erobert. Berufstätige sollen dadurch konzentrierter werden und ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Heinz Neuhauser

Arbeitssicherheit, Umwelt und Hygiene
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 519
E-Mail:
 
 
 
 
 

Verena Kasal

Weiterbildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 323
E-Mail:
 
 
 
 
 

Dott.ssa Jasmin Sandri

Weiterbildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 325
E-Mail: