16/11/2021

Kurs zum Brandschutzbeauftragten, nun Platz sichern!

Am 25. und 26. November 2021 finden im hds Sitz in Bozen zwei Kurse (in italienischer Sprache) statt, die sich mit der Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten für Betriebe mit geringer Brandgefahr befassen. Der Termin am 25. November gilt als Auffrischung und findet von 17.00 bis 19.00 Uhr statt, während der Kurs am 26. November von 8.30 bis 12.30 Uhr abgehalten wird. Die in der Gesetzesverordnung 81/2008 vorgesehenen Schulungen befassen sich unter anderem mit Themen wie Brandursachen und -prävention, Einsatz und Wartung von Feuerlöschern, Gefahren für Personen und Gebäude, Brandbekämpfungsplan und Evakuierungsverfahren, Alarmsysteme und Aktivierung von Rettungsdiensten.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

25/01/2022

Sicherheitskurse für Vorgesetzte

Vorgesetzte müssen zusätzlich zu der Grund- und Spezialisierungsschulung Arbeitssicherheit für Arbeitnehmer, einen zusätzlichen Kurs besuchen. Vorgesetzter ist, wer im Rahmen seiner Funktion die Arbeitstätigkeit überwacht und die Einhaltung der ...
 
 

20/01/2022

Buchen Sie Ihren Kurs mit Kick

Weiterbildung ist ein echter Mehrwert, ein „Kick“, der Wachstum in jedem Betrieb anregt. Passend dazu stimmten die Fans der hdsweiterbildung bei einer Umfrage auf den Socials der letzten Wochen mehrheitlich für den Chili als neues ...
 
 

18/01/2022

Erste Hilfe Kurs: Auffrischung

Erste Hilfe rettet Leben - und im Ernstfall kann eine Minute den entscheidenden Unterschied ausmachen. In Zusammenarbeit mit dem Weißen Kreuz wiederholt der Auffrischungskurs die Grundlagen der Ersten Hilfe, das Erkennen eines Notfalls, ...
 
 

10/01/2022

Pflichtkurse für Gabelstaplerfahrer – 18.+26. Jänner

Flurförderzeuge - also Gabelstapler, Elektro-Schlepper usw. - sind aus Industrie und Handel sowie im Handwerk nicht mehr wegzudenken. Gerade deshalb sind diese leider oft an Unfällen beteiligt. Wer einen Kraftfahrzeug-Führerschein besitzt, darf nur ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Jasmin Sandri

Weiterbildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 325
E-Mail: