Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
15/02/2019

Konsumklima in Südtirol steigt

Der Konsumklima-Index in Südtirol verbessert sich im Vergleich zur Herbstumfrage leicht und liegt derzeit bei -5,4 Punkten. Dies ergibt sich aus der WIFO-Erhebung im Jänner. Im Allgemeinen haben sich die Einschätzungen der Haushalte zur eigenen finanziellen Lage verbessert, sowohl bezüglich der Entwicklung im vergangenen Jahr als auch hinsichtlich der Aussichten für die nächsten zwölf Monate. Die Erwartungen der Südtiroler Konsumenten in Bezug auf ihre künftigen Ausgaben für langlebige Güter (Haushaltsgeräte, Elektronik, Möbel usw.) bleiben verhalten, sind aber leicht angestiegen.

Die Erwartungen zur Entwicklung der Südtiroler Wirtschaft sind hingegen zurückgegangen. Dies ist auch in Italien und generell in Europa zu beobachten. Grund dafür sind unter anderem die Abkühlung der internationalen Konjunkturlage in der zweiten Jahreshälfte 2018, die Aussicht auf eine weniger expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank sowie die Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Brexit und dem Ergebnis der Europawahlen im Mai. Im Falle Italiens besteht auch eine Rezessionsgefahr, die durch die negative Entwicklung des BIP im letzten Quartal 2018 bestätigt wurde.

Die Analyse nach Altersgruppen zeigt, dass die Befragten unter 30 Jahren das beste Konsumklima aufweisen: Der Index für diese Kategorie beträgt in Südtirol +1,5 Punkte.

 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

09/09/2020

Ja zu Christkindlmärkten mit neuen Inhalten und Konzepten

Als „grob fahrlässig“ bezeichnet der hds die Forderung einer deutschsprachigen Arbeitnehmervertretung, die Attraktivität und Lebendigkeit von Südtirols Orten und Städten zu mindern, indem heuer die Christkindlmärkte nicht abgehalten werden ...
 
 

07/09/2020

Logistik-Irrsinn im Onlinehandel

Retouren - also Waren, die online bestellt werden und einfach wieder kostenlos zurückgeschickt werden - sind ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsmodells des Onlinehandels und verursachen für diesen erheblichen Aufwand sowie hohe Kosten. „Diese ...
 
 

27/08/2020

„Großes Kino – Ein Abend für die Südtiroler Wirtschaft“

Der hds hat am Donnerstag, 27. August 2020 die erste Großveranstaltung für Unternehmer im Handel, in der Gastronomie und in der Dienstleistung organisiert. Die Zusammenkunft auf Schloss Sigmundskron in Bozen stand unter dem Motto ...
 
 

24/08/2020

hds organisiert die erste Großveranstaltung für Unternehmer: „Großes Kino – Ein Abend für die Südtiroler Wirtschaft“

Am Donnerstag, 27. August 2020 organisiert der hds die erste Großveranstaltung für Unternehmer im Handel, in der Gastronomie und in der Dienstleistung. Die Zusammenkunft steht unter dem Motto „Großes Kino – Ein Abend für die ...