Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
08/04/2019

Junge Wirtschaft setzt Prioritäten fest

Fachkräftemangel, Generationenwechsel und Digitalisierung sind die Themenschwerpunkte, welche die Junge Wirtschaft Südtirol für das kommende Jahr festgesetzt hat. Anfang dieses Jahres hat Jasmin Mair vom Unternehmerverband Südtirol den Vorsitz übernommen: „Wir Jungunternehmer wollen bei strategischen Themen mit unseren Ideen neue Impulse geben“, erklärt die Juniorchefin der Mair Josef & Co. KG. Den Jungen im hds, welche in den letzten zwölf Monaten den Vorsitz inne hatten, wurde für ihren Einsatz gedankt.

Beim letzten Treffen der Jungen Wirtschaft ging es um das Thema Digitalisierung und besonders um die dafür nötige Infrastruktur: „Ziel ist es, ganz Südtirol mit einem flächendeckenden Netz für schnellen Datenverkehr zu versorgen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu garantieren. Leider scheint die Wichtigkeit einer schnellen Datenübertragung bei einigen noch nicht ganz angekommen zu sein“, fasst Mair zusammen. Die Junge Wirtschaft konnte sich über dieses Thema mit Infranet-Präsident Philipp Moser austauschen, der über die aktuelle Lage sowie über anstehende Projekte informiert hat.

Der Jungen Wirtschaft Südtirol gehören die Vertreter der Jugendorganisationen Junge im hds, Hoteliers- und Gastwirtejugend, Junghandwerker im lvh, Südtiroler Bauernjugend und Jungunternehmer im Unternehmerverband an.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

04/10/2019

Erfolgreiches Event über Kryptowährungen

Diese Währungen sind weltweit ein heißes Thema. Als Zahlungssystem sollen sie unabhängig und sicher sein. Aber was genau sind diese digitalen Zahlungsmittel, und wie funktionieren sie? Werden Kryptowährungen die Wirtschaft und somit auch unsere ...
 
 

18/09/2019

Die IT-Branche lädt ein zum Digital Day

Geprägt von der weltweiten technologischen Innovation, verändert sich kein Markt so schnell wie die Informationstechnologie. Der erste Digital Day der Branche beschäftigt sich mit drei Südtiroler Start-ups, die sich mit digitaler Innovation ...
 
 

12/09/2019

Event über Kryptowährung am 3. Oktober

Kryptowährungen sind weltweit ein heißes Thema. Als Zahlungssystem sollen sie unabhängig und sicher sein. Aber was genau sind diese digitalen Zahlungsmittel, und wie funktionieren sie? Werden Kryptowährungen die Wirtschaft und somit auch unsere ...
 
 

02/09/2019

#mybusiness and #myideas: Carmen Raffeiner stellt sich vor

Wer wohnen will, muss fühlen! „Ich will mit meiner Arbeit die Persönlichkeit meiner Kunden einfangen und diese in den von mir neu gestalteten Räumen widerspiegeln“, sagt Wow-Effekt-Kreativartist Carmen Raffeiner aus St. Leonhard in Passeier. Für sie ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Sarah Seebacher, MA

Berufsbildung und Jugendprojekte
Verantwortliche
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 510
E-Mail: