Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 
09/05/2018

Innovation und Digitalisierung: neue Förderkriterien

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Die Landesregierung hat am 8. Mai die neuen Anwendungsrichtlinien zum Landesgesetz Forschung und Innovation genehmigt. Unternehmen erhalten nun die Möglichkeit, Zuschüsse bis maximal 5.000 Euro für externe Beratung aber auch für Fundraising-Kampagne ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

29/10/2018

Black Friday: hds hilft bei Ansuchen

Am 23. November findet der so genannte Black Friday statt. Der Ausverkaufstag hat seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten und gilt als Beginn der Weihnachtseinkaufsaison, da er immer am Freitag nach dem Feiertag Thanksgiving stattfindet. Damit an ...
 
 

25/10/2018

550.000 Euro für die Digitalisierung der Südtiroler Unternehmen

Nach der ersten Ausschreibung im Frühjahr dieses Jahres über 150.000 Euro, vergibt die Handelskammer Bozen weitere Beiträge an die Südtiroler Unternehmen für die Beratung und Investitionen im Bereich der Digitalisierung. Ab 12. November 2018 können ...
 
 

08/10/2018

Investitionen richtig angehen

Für den dauerhaften Unternehmenserfolg sind kontinuierliche betriebliche Investitionen und Erneuerungen unverzichtbar. Investitionen, die bedarfsgerecht, strategisch und mit kaufmännischer Vorsicht getroffen werden, tragen zur positiven Entwicklung ...
 
 

27/09/2018

Beihilfen für Kleinunternehmen: Rangordnungen genehmigt

Mit Dekret des Abteilungsdirektors wurden die Rangordnungen für die Vergabe von Beihilfen für betriebliche Investitionen von Kleinunternehmen durch Wettbewerb 2018 genehmigt. Über 200 Unternehmen kommen in den Genuss der Förderung. Es gilt zu ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Franz Josef Dorfmann

Betriebsberatung
Mitarbeiter
Sitz: Bozen
T: 0471 310 424
E-Mail: