Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
22/04/2020

hds Livestreams mit Zoom

Der hds hält seine Livestreams mit "Zoom". Dies ist ein speziell für Unternehmen entwickeltes Programm. Es dient zum Abhalten von Meetings und Webkonferenzen. Ihr Mikrofon und die Webcam Kamera bleiben während des gesamten Strreams ausgeschaltet. In der Chat haben Sie die Möglichkeit, live Fragen zu stellen. Wir empfehlen Ihnen, vorzugsweise den Browser "Google Chrome" zu verwenden. Probieren Sie am besten 10 Minuten vor dem Meeting die Verbindung aus.


Hier ein kurzes Erklärvideo (1,45 Minuten), wie Sie einem Meeting beitreten können: youtube.com/watch?v=-xgI-UofA90
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

23/10/2020

monni card: Das Geld bleibt in Südtirol

Zur Erinnerung: Die Grenze für die Steuerbefreiung von Sachentlohnungen an Mitarbeitern („fringe benefits“) wurde verdoppelt. Mit dem sogenannten „August“-Dekret wurde, ausschließlich für das Steuerjahr 2020, die Höchstgrenze für die vom Arbeitgeber ...
 
 

23/10/2020

Organisationsmodelle: hds bietet neuen Dienst

Der hds bietet seinen Mitgliedern seit kurzem einen neuen Dienst: Die Abteilung Rechtsberatung hilft nun auch beim Erstellen von Organisationsmodellen. Denn aufgrund des gesetzesvertretenden Dekrets 231/2001 haften alle Unternehmen für Straftaten, ...
 
 

23/10/2020

Zukunft des Handels auf öffentlichen Flächen in großer Gefahr

In der letzten Dringlichkeitsmaßnahme des Landeshauptmannes ist vorgesehen, dass die Bürgermeister im Bereich der Märkte auf Gemeindeebene weitere einschränkende Maßnahmen erlassen dürfen. „Die Wanderhändler sind nicht mehr gewillt, ein zweites Mal ...
 
 

22/10/2020

Dringlichkeitsverordnungen: Neuigkeiten für Gastronomie

Mit den Dringlichkeitsverordnungen des Landes vom 16. und 21. Oktober 2020 wurden einige wichtige Punkte für die Gastronomie festgelegt. Hier ein Überblick: