Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
01/03/2021

hds für wöchentliche Testpflicht in Südtirol - für ALLE Bereiche der Wirtschaft

Präsident Philipp Moser: „Weiter arbeiten und Arbeitsplätze retten!“

hds-Präsident Philipp Moser.
Der hds fordert eine wöchentliche Testpflicht für ALLE Bereiche der Wirtschaft. „Aus Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und als Zugeständnis für die Wirtschaft, damit diese weiterarbeiten darf und massenweise Arbeitsplätze retten kann“, begründet hds-Präsident Philipp Moser diese Forderung.

Rund 3000 Handelsbetriebe sowie die Gastronomie sind derzeit geschlossen und in ihrer Existenz bedroht. „Die Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen arbeiten wie die anderen Sektoren auch - dürfen aber nicht. Südtirol ist orange Zone. Der Handel darf im restlichen Italien in der orangen Zone arbeiten. Das ist für viele nicht nachvollziehbar, und nicht wenige fürchten in den Ruin geschickt zu werden. Jetzt wollen wir aber arbeitenalle mit den gleichen Bedingungen!“, betont hds-Präsident Philipp Moser.

Der hds schlägt vor und fordert, dass getestete Personen zeitlich limitiert und bereits geimpfte Bürger nicht nur einkaufen dürfen, sondern auch die Gastronomie genießen können, kulturelle Veranstaltungen oder auch etwa ein Fitnessstudio besuchen können. „Wir müssen einfach Möglichkeiten schaffen, damit die Wirtschaft, die Sanität und die Bevölkerung mit dieser Pandemie so gut wie möglich umgehen können“, unterstreicht abschließend der hds-Präsident.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

19/04/2021

Südtirols Gastronomie in Rom

Zu den Sektoren, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind, gehört das Gastronomie, da Bars und Restaurants viele Monate schließen mussten. Um den Ernst der wirtschaftlichen Lage des Sektors zu verdeutlichen und auch die Politik an ihre ...
 
 

16/04/2021

Erstmals Gurgeltest in Südtirol

Der hds unterstützt aktiv die Bemühungen rund um die Teststrategie in Südtirol. „Ab sofort bieten wir allen unseren Mitarbeitern kostenlos die Möglichkeit, wöchentlich einen innovativen Corona-Selbsttest direkt von ihrem Arbeitsplatz aus ...
 
 

13/04/2021

„Das Auto ist das Büro eines Handelsvertreters!“

Die Handelsagenten und -vertreter Fnaarc im hds erwarten sich vom Land die Befreiung von der Kfz-Steuer für die Berufsgruppe. „Unsere Kategorie umfasst rund 500 Fachleute in Südtirol und ist eine der wichtigsten Motoren für die ...
 
 

13/04/2021

„Gastronomie in Südtirol endlich arbeiten lassen!“

„Die Gastronomie kommt nicht mehr auf die Beine!“ So schildert der hds die dramatische Situation im Sektor der Gastronomie in Südtirol. „Es verstreicht Woche um Woche, und die Unternehmer müssen zuschauen, wie ihre Betriebe zugrunde gehen und ihre ...