Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
05/01/2021

hds begrüßt Öffnung von Handel und Gastronomie

Präsident Moser: „Mutiger Schritt der Landespolitik“

Am Donnerstag, 7. Jänner, dürfen der gesamte Handel sowie Bars und Restaurants wieder ihre Tätigkeit aufnehmen. Dies haben Landeshauptmann Arno Kompatscher und Landesrat Phillip Achammer im Gespräch mit dem hds bestätigt. „Wir sind mit diesen couragierten Entscheidungen der Landesregierung sehr zufrieden“, erklärt hds-Präsident Philipp Moser. Mit der staatlichen Regelung wären die Öffnungen nicht in dieser Form möglich gewesen und dafür zollt der hds der Landespolitik Anerkennung. „Nun kann der Südtiroler Handel klare Öffnungszeiten garantieren“, so Moser. Nach dem harten Durchgreifen der Weihnachtsfeiertage haben Kunden wieder die Gewissheit, dass die Geschäfte zu ihrer Verfügung stehen. Dies ist umso wichtiger, da mit 16. Januar der Winterschlussverkauf beginnt und die Unternehmen nach vielen Durststrecken diese Planungssicherheit unbedingt brauchen.

Die Maßnahmen bestätigen zudem die bisherigen Linie des hds: Der Einzelhandel und die Gastronomie haben hierzulande ihre Hausaufgaben gemacht, strenge Vorschriften eingehalten und dafür gesorgt, dass Einkaufen in Südtirols lebendigen Dörfern und Städten sicher war und bleibt. „Speziell die Restaurants haben durch die vollkommene Schließung während der Weihnachtsfeiertage und die Abendschließung im Dezember herbe Umsatzverluste hinnehmen müssen. Nun sind die Restaurants auch am Abend wieder bis 22 Uhr geöffnet und die Gastronomie kann auch am Wochenende arbeiten. Damit ist nicht nur das Angebot für Kunden und Gästen gesichert, sondern auch ein geregeltes Einkommen für Tausende Mitarbeiter“, betont Moser abschließend.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

20/07/2021

„Impfen vor Ort“ und Impfbus - aktuelle Liste

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb möchte den Bürgerinnen und Bürgern lange Wege zur Impfung ersparen und hat gemeinsam mit den Südtiroler Gemeinden die Aktion „Impfen vor Ort“ ins Leben gerufen. An diesen Tagen können sich die Bürgerinnen und Bürger ...
 
 

20/07/2021

Südtirols Betreiber von Fitnessstudios: „Wir brauchen faire Regeln - wie im restlichen Italien “

Auch nachdem der Rest der Südtiroler Wirtschaft längst zum fast normalen Arbeitsalltag zurückkehren konnte, haben die Fitnesszentren noch immer mit massiven Einschränkungen zu kämpfen: Für Ärger sorgt vor allem die Tatsache, dass die Zugangsregeln ...
 
 

13/07/2021

Ab 16. Juli vier Wochen Sommerschlussverkauf in Südtirol

Der hds und die Handelskammer Bozen haben den Beginn des Sommerschlussverkaufs in Südtirol mit 16. Juli festgelegt. Dieser dauert vier Wochen. Der hds ist weiterhin von diesem Verkaufsinstrument überzeugt. „Die Saisonschlussverkäufe mit fixen ...
 
 

10/07/2021

Corona: Neue Anlage A erlaubt höhere Personendichte

Wenn die Corona-Bestimmungen bisher beispielsweise in Geschäften oder Büros zehn Quadratmeter Fläche pro Person vorschrieben, so sind dies künftig nur mehr fünf Quadratmeter pro Person. Auf diese Änderung hat sich die Landesregierung am Dienstag ...