Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
05/01/2021

hds begrüßt Öffnung von Handel und Gastronomie

Präsident Moser: „Mutiger Schritt der Landespolitik“

Am Donnerstag, 7. Jänner, dürfen der gesamte Handel sowie Bars und Restaurants wieder ihre Tätigkeit aufnehmen. Dies haben Landeshauptmann Arno Kompatscher und Landesrat Phillip Achammer im Gespräch mit dem hds bestätigt. „Wir sind mit diesen couragierten Entscheidungen der Landesregierung sehr zufrieden“, erklärt hds-Präsident Philipp Moser. Mit der staatlichen Regelung wären die Öffnungen nicht in dieser Form möglich gewesen und dafür zollt der hds der Landespolitik Anerkennung. „Nun kann der Südtiroler Handel klare Öffnungszeiten garantieren“, so Moser. Nach dem harten Durchgreifen der Weihnachtsfeiertage haben Kunden wieder die Gewissheit, dass die Geschäfte zu ihrer Verfügung stehen. Dies ist umso wichtiger, da mit 16. Januar der Winterschlussverkauf beginnt und die Unternehmen nach vielen Durststrecken diese Planungssicherheit unbedingt brauchen.

Die Maßnahmen bestätigen zudem die bisherigen Linie des hds: Der Einzelhandel und die Gastronomie haben hierzulande ihre Hausaufgaben gemacht, strenge Vorschriften eingehalten und dafür gesorgt, dass Einkaufen in Südtirols lebendigen Dörfern und Städten sicher war und bleibt. „Speziell die Restaurants haben durch die vollkommene Schließung während der Weihnachtsfeiertage und die Abendschließung im Dezember herbe Umsatzverluste hinnehmen müssen. Nun sind die Restaurants auch am Abend wieder bis 22 Uhr geöffnet und die Gastronomie kann auch am Wochenende arbeiten. Damit ist nicht nur das Angebot für Kunden und Gästen gesichert, sondern auch ein geregeltes Einkommen für Tausende Mitarbeiter“, betont Moser abschließend.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

22/02/2021

Neue Verordnung Nr. 9 ist in Kraft

Am Samstag, 20. Februar 2021, hat Landeshauptmann Arno Kompatscher eine neue Verordnung (Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 9) unterzeichnet (siehe am Ende dieser Seite unter Downloads). Sie ist bereits in Kraft und weitet in erster Linie die ...
 
 

19/02/2021

Lokaler und nachhaltiger Einkauf wird beliebter

Das bekannte Institut für Handelsforschung IFH in Köln hat in einer aktuellen Studie das Konsumverhalten unter Pandemiebedingungen genauer unter die Lupe genommen und hat sich insbesondere mit der Frage nach Regionalität und Nachhaltigkeit ...
 
 

19/02/2021

Wie und wo können Mitarbeiter getestet werden

Kostenlose Teststraßen: Mit dem Sanitätsbetrieb unter Supervision durch Patrick Franzoni, stellvertretender Leiter des Dienstes für Rettungs- und Notfallmedizin, gibt es nun eine weitere Möglichkeit, um Mitarbeiter zu testen ...
 
 

18/02/2021

Erneute Verschärfung der Corona-Maßnahmen

Mit der Dringlichkeitsmaßnahme des Landeshauptmannes Nr. 8 vom 17. Februar 2021 treten für Südtirol neue Bestimmungen in Kraft (siehe am Ende dieser Seite unter Downloads). Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick: