05/11/2021

hds appelliert an Südtirols Dozenten die lokalen Kreisläufe zu berücksichtigen

Präsident Philipp Moser: „Die Kaufkraft vor Ort stärken!“

Lehrkräfte in Italien kommen in den Genuss eines Bonus des Bildungsministeriums (sog. „Carta del docente“). Jeder Lehrperson wird ein Bonus von 500 Euro zur Verfügung gestellt, der für die eigene Fortbildung oder für verschiedene Materialien und Instrumente zur Unterstützung ihrer Tätigkeit ausgegeben werden kann. Dieser Bonus kann somit auch zum Kauf von Produkten und Waren wie etwa Büchern, Zeitschriften sowie für Computeranschaffung und -aufrüstung (Hardware und Software) verwendet werden.

Die Regelung für Südtirol sieht hingegen vor, dass Lehrpersonen noch bis 15. November 2021 die anerkannten IT-Produktkategorien einkaufen und dafür beim Land um eine Spesenrückvergütung bis zu einer maximalen Gesamtsumme von 520 Euro ansuchen können.

Der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol begrüßt diese finanzielle Unterstützung für die Entwicklung der beruflichen Fähigkeiten der Dozenten. „Unser Appell an die Berufsgruppe ist, diesen Bonus lokal einzulösen und die regionalen Kreisläufe zu berücksichtigen. Mit dem Einlösen dieses Bonus in Südtirol, werden unsere Kreisläufe gestärkt, und die Kaufkraft vor Ort wird gefestigt“, unterstreicht hds-Präsident Philipp Moser.

„So bleibt dieses Geld in Südtirol, sichert Arbeitsplätze, und die Wertschöpfung fließt nicht ab“, so Moser abschließend.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

27/01/2022

Aufatmen für Südtirols Einzelhandel: 3G muss nur stichprobenartig kontrolliert werden

Wie aus einer Klarstellung der italienischen Regierung hervorgeht, müssen die Kontrollen des Grünen Passes im Einzelhandel nicht zwangsweise beim Eintritt des Kunden ins Geschäft durchgeführt werden. Vielmehr können ebendiese Kontrollen im Inneren ...
 
 

26/01/2022

Tankstellenpächter im hds wählen neuen Vorstand und Präsidenten

Jessica Hofer (Tamoil - Prad am Stilfserjoch), Florian Pfitscher (SMP - Burgstall), Daniel Raffeiner (Q8 - Kastelbell/Tschars), Walter Soppera (Esso - Bozen) und Daniel ...
 
 

25/01/2022

Südtiroler Maklervereinigung: Neuer Immobilienspiegel Südtirol Wohnen

„Die Südtiroler Maklervereinigung möchte mit dem Immobilienspiegel Südtirol Wohnen potenziellen Käufern und jenen, die ihre Immobilie verkaufen möchten, ein Werkzeug an die Hand geben, mit dem man Immobilienpreise besser nachvollziehen und ...
 
 

19/01/2022

hds kritisiert Einführung der 3G-Regel im Handel

Bekanntlich wird in Italien mit Dienstag, 1. Februar 2022 die 3G-Regel im Handel eingeführt. Demnach ist der Zugang zu Geschäften bis zum Ende des staatsweiten Notstands – vorläufig am 31. März 2022 – der ordentliche Green Pass („3G“) ...