Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
04/03/2019

Großer Erfolg für hds-Kurs

Colormanagement: Schulung und betriebsinterner Check

Farbmetrik, Rendering und Farbkonvertierung. Dies und mehr rund um das Thema Colormanagement war Inhalt einer Schulung, die von der Gruppe der Werbefachleute TARGET im hds organisiert wurde. Der Kurs fand vor Kurzem am hds-Hauptsitz in Bozen statt. Die Teilnehmer waren begeistert, der Kurs übertraf alle Erwartungen. „Die Weiterbildungsangebote für die Mitgliedsbetriebe von TARGET haben einen sehr hohen Qualitätsstandard erreicht. Dies kommt den Agenturen und somit auch den Kunden zugute. Das Seminar für professionelles Colormanagement ist dafür ein sehr gutes Beispiel“, sagt TARGET-Präsident Arnold Malfertheiner.

Nach der eintägigen Schulung stand Referent Hanspeter Harpf den Teilnehmern für In-house Checks zur Verfügung und besuchte sie in den Agenturen. „Wir waren sofort begeistert von der TARGET-Seminaridee zum Thema Colormanagement. Nach einem spannenden Seminartag im hds und einem weiteren intensiven In-house-Vormittag zum Betreibscheck mit Kalibrierung der Monitore und einer Vielzahl von hilfreichen Tipps für knifflige Sonderfragen können wir sagen: Das Seminar und der Zugang zu besten Konditionen für einen Betriebscheck dank TARGET war ein echter Mehrwert für uns!“, sagt TARGET-Vorstandsmitglied Barbara Lun.

„Alle Unternehmen der Kreativbranche, die ihre Mitarbeiter zu dieser Schulung geschickt haben, konnten sich dadurch definitiv einen Kompetenzvorschuss gegenüber den Mitbewerbern aneignen und jetzt noch professioneller auftreten. Dies ist ein konkreter Vorteil eines TARGET-Mitglieds“, so Malfertheiner abschließend.
 
Betriebscheck bei Werbelust in Meran
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

20/02/2020

Einstieg in die Sozialen Medien: Noch Kursplätze frei

Mit dem Kurs „Aus der Praxis für die Praxis: neue Kunden für Ihr Geschäft mit Facebook gewinnen“ bietet der hds seinen Mitgliedern eine helfende Hand im Umgang mit der für Südtirol wichtigsten Sozialen Plattform: Facebook. Referent Armin Theiner ...
 
 

04/02/2020

Empathische Konfrontation: einige Kursplätze frei

Frau Gschleier, was verstehen Sie unter „Empathischer Konfrontation“? Kommunikation wird in den Betrieben immer wichtiger: Angesichts des Fachkräftemangels tun Unternehmen gut daran, für ein gutes Arbeitsklima zu sorgen, und dafür ist neben Stress- ...
 
 

20/01/2020

Alles über Social Media: Meet and Greet mit der hds-Weiterbildung

Facebook, Instagram, WhatsApp und Co. – mittlerweile verbringt jeder mehr als eine Stunde täglich in den verschiedenen Networks. Aus diesem Grund wird der Webauftritt auf den gängigsten Social Media-Plattformen für Unternehmen immer wichtiger. Die ...
 
 

16/01/2020

Kurs für Erste Hilfe-Beauftragte: Noch Plätze frei

Am 27. Jänner organisiert der hds in Brixen und am 29. Jänner in Bozen einen Arbeitssicherheitskurs für Erste-Hilfe-Beauftragte. Das Seminar richtet sich an die Risikogruppen B und C (Dienstleistung und Verwaltung sowie Produktion, Bauwesen und ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Lorena Sala

Berufsgruppen
Bereichsleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 512
E-Mail: