Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
06/07/2018

Glutenfreie Ernährung für alle sinnvoll?

Es scheint ein Trend zu werden, sich dauernd glutenfrei zu ernähren, auch wenn keine Gluten-Allergie vorliegt. Experten beobachten diese Entwicklung mit Kopfschütteln. Es macht aus ihrer Sicht keinen Sinn, dass sich nicht von Zöliakie betroffene Menschen glutenfrei ernähren.

Wissenschaftler der Universitäten Harvard und Columbia haben nun Ernährungs- und Gesundheitsdaten von rund 110.000 Amerikanern gesammelt. Das Ergebnis: Eine glutenfreie Ernährung ohne Weizen, Gerste und Roggen kann Nachteile mit sich bringen. Deshalb sollten nur Menschen mit einer Unverträglichkeit auf Gluten verzichten. Teilweise kann der Verzicht zu einer Unterversorgung mit wichtigen Nährstoffen führen.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

20/02/2019

Bäcker verschenken Faschingskrapfen

Am Unsinnigen Donnerstag findet der Tag der 1.000 Krapfen statt. In Zusammenarbeit mit Südtirol 1 und Radio Tirol werden am 28. Februar Krapfen verschenkt. Die Hörer werden eingeladen, sich an diesem Tag einen Gratis-Faschingskrapfen zu sichern, ...
 
 

31/01/2019

Glutenunverträglichkeit

Bei der Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Der Verzehr glutenhaltiger Nahrungsmittel wie Weizen, Roggen und Gerste führt bei Zöliakie-Patienten im Dünndarm zu einer ...
 
 

25/01/2019

Veränderte Mehrwertsteuer im Brotverkauf

Das Haushaltsgesetz 2019 bringt auch beim Verkauf von Brot und anderen Backwaren Neuheiten. Die Regierung hat mit dem Gesetz den Mehrwertsteuersatz für den Verkauf von Backwaren von 10 auf 4 Prozent heruntergesetzt. Das Gesetz lässt jedoch ...
 
 

21/01/2019

EuGH: Kein Urheberschutz für Geschmack

Laut Europäischem Gerichtshof fehlt bei Lebensmitteln eine präzise und objektive Identifizierung. Der Europäische Gerichtshof hat kürzlich entschieden, dass der Geschmack eines Lebensmittels nicht urheberschutzfähig ist. Voraussetzung für einen ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Stefan Kuhn

Berufsgruppen
Fachgruppenleiter Lebensmittelgewerbe
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 507
E-Mail: