Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
18/09/2018

Generalversammlung des swrea am 25. September

Unter dem Motto „Fachkräfte magnetisch anziehen“ lädt der Südtiroler Wirtschaftsring-Economia Alto Adige swrea am nächsten Dienstag, 25. September zu seiner Generalversammlung. Das Treffen der Südtiroler Wirtschaft findet bezeichnenderweise in der Landesberufsschule für Handwerk und Industrie in Bozen statt.

Nach der Begrüßung wird der scheidende Präsident des swrea, Leo Tiefenthaler, seine letzte Rede als swrea-Präsident halten. Anschließend richtet der neue Präsident seine Grußworte an die versammelte Südtiroler Wirtschaft.

Nach den Grußworten vonseiten des Landeshauptmannes Arno Kompatscher hält Alexander Kubis vom Institut für Arbeitsmarkts- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) in Nürnberg ein Referat zum Thema „Betriebliche Fachkräftesicherung: Chancen - Risiken – Potenziale“.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

14/06/2019

Volles Haus beim Infoevent zur Betriebsübergabe

Der hds hat vor Kurzem exklusiv für Verbandsmitglieder eine Informationsveranstaltung zur Betriebsübergabe und Nachfolge organisiert. Der Einladung sind zahlreiche Unternehmer gefolgt, um sich wertvolle Tipps von den hds-Experten zu holen.
 
 

13/06/2019

Mehrwertsteuersätze auf Brot: alle Details

Der Gesetzgeber unterscheidet bei den Mehrwertsteuersätzen von Brot zwischen zwei Kategorien. Brot wird mit 4 Prozent besteuert und Feingebäcke (prodotti da forno) mit 10 Prozent Mehrwertsteuer. Dabei legt der Gesetzgeber fest, was ein Brot ...
 
 

13/06/2019

Neues zur obligatorischen Mutterschaft

Als Alternative zur üblichen Form der Inanspruchnahme des Mutterschaftsurlaubs (zwei Monate vor dem Geburtsdatum und drei Monate danach) können Arbeitnehmerinnen den obligatorischen Mutterschaftsurlaub von fünf Monaten zur Gänze erst nach der Geburt ...
 
 

13/06/2019

Telematische Meldung der Tageseinnahmen: hds fordert Aufschub

Bekanntlich müssen in Italien ab 1. Jänner 2020 Einzelhändler und ihnen gleichgestellte Wirtschaftstreibende die Daten der Tageseinnahmen elektronisch speichern und telematisch der Einnahmenagentur melden. Für Wirtschaftstreibende mit einem Umsatz ...