Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
25/02/2019

Event-Tool eine sehr gute Idee

Mehr Bewusstsein für die Bedeutung von Veranstaltungen

Die Präsidentin der Eventdienstleister im hds, Katrin Trafoier, und Vizepräsident Oskar Stricker.
„Es handelt sich grundsätzlich um eine sehr gute Idee, obwohl es noch verbesserungsbedürftig ist.“ So der Kommentar der Präsidentin der Eventdienstleister im hds, Katrin Trafoier, und des Vizepräsidenten Oskar Stricker zum neuen, von der Handelskammer Bozen entwickelten, „Event-Tool“. Dieses bewertet die wirtschaftlichen Auswirkungen von Veranstaltungen und Events in Bezug auf die Tourismusausgaben und die Wertschöpfung.

„Wir konnten bereits mehrere Simulationen durchführen: Das Online-Tool ist sehr einfach gehalten. Unserer Meinung nach sind die Informationen, Daten und Fakten, die vom System abgefragt werden, noch nicht ausreichend, um exakte und detaillierte Werte liefern zu können. Dennoch ist das dabei herauskommende Ergebnis ein erster Richtwert für einen Veranstalter“, erklären die Vertreter der Eventdienstleister.

Dieses Instrument schafft mehr Bewusstsein für die Wichtigkeit von Events und fördert auch den Netzwerkgedanken der Wirtschaftsteilnehmer. „Wirtschaft und vor allem Tourismus müssen den Wert von Veranstaltungen kennen, damit Events auch als Instrument genützt werden können, um Sponsoren und Unterstützer zu finden“, so die Eventdienstleister im hds. Mit diesem Instrument sei man dafür nun einen Schritt weiter gekommen.

Die Fachgruppe der Eventdienstleister im hds wurde 2012 gegründet. Damals haben sich Unternehmen der Bereiche Eventmanagement, Security, Event-Technik, Veranstaltungskommunikation sowie Catering zusammengeschlossen. Neu hinzugekommen sind die Veranstalter, mit Gerald Burger als Vertreter des Bereichs, die der Fachgruppe mehr Schlagkraft für die Realisierung der gemeinsamen Ziele geben.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

31/03/2020

Neues Wirtschafts- und Sozialpaket des Landes

„Kompliment für das erste Wirtschafts- und Sozialpaket des Landes zur Unterstützung für Betriebe und Familien. Ein erster Schritt für einen Neustart“: So der erste Kommentar des Präsidenten des hds, Philipp Moser, zu den Maßnahmen der ...
 
 

30/03/2020

Covid-19: hds schnürt 500.000 Euro-Sonderpaket für Beratungen

Der Exekutivausschuss des hds hat in einer Dringlichkeitssitzung ein Sonderpaket für Mitgliedsbetriebe im Gesamtumfang von 500.000 Euro beschlossen.

„Unsere Unternehmen benötigen dringend Hilfe und finanzielle Unterstützungsmaßnahmen ...
 
 

25/03/2020

Es fehlt das Geld für die Miete

Derzeit sind weit über 7000 Südtiroler Betriebe im Handel und in der Gastronomie seit 12. März geschlossen. Viele dieser Betriebe sind in den Geschäftslokalen in Miete. Darüber hinaus mussten aber auch viele Dienstleister mit ...
 
 

24/03/2020

hds und Confesercenti: „Hilfen für den Wanderhandel“

Die jüngste Regierungsmaßnahme im Kampf gegen den Corona-Epidemie-Notstand sieht auch die Aussetzung eines Großteils der Handelstätigkeiten auf öffentlichen Flächen im gesamten Land vor. Die Südtiroler Gemeinden haben zur Umsetzung der Anordnungen ...