Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
13/07/2018

EU-Hygienepaket: Kurse im Herbst

Der hds organisiert an mehreren Terminen Kurse zum Hygienepaket der EU. „Lebensmittelunternehmer haben zu gewährleisten, dass Betriebsangestellte, die mit Lebensmittel umgehen, entsprechend ihrer Tätigkeit überwacht und in Fragen der Lebensmittelhygiene unterwiesen und geschult werden“, so steht es in der Basisverordnung der EU (VO 852/2004 Kapitel XII). Die verpflichtende Grundschulung muss gegenüber den Kontrollbehörden nachgewiesen werden können. Der hds hält aus diesem Grund Kurse für Betriebsangestellte in regelmäßigen Zeitabständen ab.

 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

11/07/2019

Ausbruch von Listeria monocytogenes durch kalt geräucherten Fisch

In Estland produzierte kalt geräucherte Forellen und Lachse sind die Quelle eines Ausbruchs von Listeria monocytogenes, von dem seit 2014 zweiundzwanzig Menschen in fünf Ländern betroffen waren. Experten der Europäischen Behörde für ...
 
 

23/05/2019

Neue EU-Spirituosenverordnung

Vor Kurzem ist die neue Verordnung der Europäischen Union über die Begriffsbestimmung, Bezeichnung, Aufmachung und Kennzeichnung von Spirituosen im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden (EU 2019/787). Geregelt wird nun auch die Verwendung der ...
 
 

16/05/2019

Leitfaden zur Kennzeichnung von verpackten Lebensmitteln

Um den Endverbraucher über die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln zu informieren, müssen diese nach festen Regeln gekennzeichnet werden. Die wichtigsten Regelungen der Verordnung der Europäischen Union Nr. 1169/2011 vom 22. November 2011 finden Sie ...
 
 

09/05/2019

Neue Höchstwerte für Transfettsäuren

Die EU-Kommission hat den Gehalt von Transfettsäuren in Lebensmitteln auf maximal 2 Prozent, zusätzlich zu den natürlich vorkommenden Transfetten, begrenzt (Verordnung EU 2019/649). Die Verordnung tritt am 15. Mai in Kraft. Lebensmittel, die diesen ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Verena Kasal

Bildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 323
E-Mail:
 
 
 
 
 

Dott.ssa Jasmin Sandri

Bildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 325
E-Mail: