Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
12/10/2020

Etwas für Ausgeschlafene

… oder aber der besondere Kick. Als Bäcker stehen sie nachts in ihren Backstuben, um den Morgen der anderen zu versüßen. Mit viel Adrenalin im Blut und Power in Armen gingen heuer die beiden Bäckergesellen, Florian Tauber aus Algund und Julian Egger aus Mölten, als Kandidaten der WorldSkills Italy an den Start. Sie waren zwei von 115 jungen Teilnehmern, die in den unterschiedlichsten Berufen ihr Können unter Beweis gestellt haben. Mit Erfolg, sie belegten in ihrer Kategorie den 1. und 2. Platz.

Handwerk erleben

„Wir sind Frühaufsteher und lieben unsere handwerkliche Arbeit. Wir lernen jeden Tag dazu, können uns kreativ einbringen und unseren ganzen Ideenreichtum entfalten. So war unsere Teilnahme am Wettbewerb intensiv und trotz aller Aufregung etwas Besonderes, der berühmte besondere Kick, den wir nicht missen möchten“, sagen Tauber und Egger voller Freude. Im Bestreben um den besten Platz wurden sie von ihren Kollegen der Bäckerei Tauber sowie der Bäckerei Mein Beck unterstützt. Von A bis Z, von der Herstellung eines klassischen Weizenkleingebäcks, einer Baguette oder eines Schaustücks zum Thema Corona – In der Competition um den besten Platz wurden von den Teilnehmern alle Finessen und Feinheiten beruflicher Anforderungen abverlangt.

Der Wettbewerb der Berufe konnte persönlich vor Ort, aber auch mittels Liveübertragung von Zuhause aus mitverfolgt werden. Die Bäcker im hds gratulieren dem talentierten Nachwuchs und wünschen weiterhin viel Erfolg und Freude.

Was noch kommt!

Die Besten der Besten werden sich im nächsten Jahr bei der Berufsolympiade World Skills messen. Der Wettbewerb wird vom 22. bis 27. September in der chinesischen Metropole Shanghai ausgetragen.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

13/10/2020

„Gastronomie und Hotellerie für lokale Produkte und Dienstleister begeistern“

Die Konditoren, Bäcker, Eventdienstleister und Reisebüros im hds sowie der Südtiroler Getränke Ring präsentieren sich heuer gemeinsam auf der Hotel, der Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe vom 19. Bis 22 ...
 
 

30/09/2020

Nachhaltige Verpackungen bei Lebensmitteln

Der Lebensmittelbereich gehört zur größten Branche im Südtiroler Einzelhandel. Themen wie bewusstes Einkaufen und nachhaltige Verpackungstrends sind mittelweile für viele Kunden wesentliche Kriterien beim Einkauf geworden, so der ...
 
 

29/09/2020

Traditionelle Backkunst ganz nah: Brot- und Strudelmarkt in Brixen

Egal ob Schüttelbrot, Pusterer Breatl, Vinschger Paarl oder Apfelstrudel – alle Produkte, die es auf dem Markt zu kaufen gibt, sind nach traditionellen Verfahren zubereitet. Die individuellen Rezepte der 15 Bäckereien sorgen dafür, dass das Gebäck ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Petra Blasbichler

Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 507
E-Mail: