Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
17/09/2019

Erfolgreiches Marketing im Kleinbetrieb

Den roten Faden behalten

Vom Basiswissen zum richtigen Marketingmix, vom Werbekonzept zum Werbebriefing – Im Frühjahr dieses Jahres hat in Bozen ein spannender und sehr praxisorientierter Marketing-Lehrgang mit Martin Viehweider stattgefunden. Organisiert wurde das Event vom hds – mit Erfolg! „Der Marketing-Lehrgang war sehr interessant und hat mir wichtige Inputs für die praktische Umsetzung im Betrieb gegeben. Der kompetente Referent hat zum regen Diskussionsaustausch in der Gruppe beigetragen und viele hilfreiche und praktische Informationen mitgegeben“, sagt Jasmin Sandri, sie ist eine der vielen begeisterten Kursteilnehmer.


Aufgrund der großen Nachfrage und dem tollen Feedback hat der hds für Herbst einen weiteren Lehrgang geplant.  Die Schulung hat auch Wendela Cremers von der Apotheke Toblach bereichert. „Ein sehr gelungener Kurs! Von der Kommunikationsanalyse zum Werbekonzept bis hin zum zweistündigen Coaching im Betrieb. Unser Referent hat uns gefordert, viele konstruktive Anregungen für die Zukunft gegeben und uns einmal mehr darin bestärkt, dass wir guttun, in unseren Onlineshop zu investieren. Wir haben gelernt, uns immer wieder selbst in Frage zu stellen. Durch das tagtägliche Auseinandersetzen, verlieren wir den roten Faden nicht aus den Augen, der uns auf unserem Weg begleitet und hält“, betont sie. Im „Coaching on the job“ analysiert und bespricht Martin Viehweider die Unternehmensstrategie, damit die Werbemaßnahmen auch wirklich authentisch wirken und dem Gesamtbild des Unternehmens entsprechen.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

04/02/2020

Empathische Konfrontation: einige Kursplätze frei

Frau Gschleier, was verstehen Sie unter „Empathischer Konfrontation“? Kommunikation wird in den Betrieben immer wichtiger: Angesichts des Fachkräftemangels tun Unternehmen gut daran, für ein gutes Arbeitsklima zu sorgen, und dafür ist neben Stress- ...
 
 

20/01/2020

Alles über Social Media: Meet and Greet mit der hds-Weiterbildung

Facebook, Instagram, WhatsApp und Co. – mittlerweile verbringt jeder mehr als eine Stunde täglich in den verschiedenen Networks. Aus diesem Grund wird der Webauftritt auf den gängigsten Social Media-Plattformen für Unternehmen immer wichtiger. Die ...
 
 

16/01/2020

Kurs für Erste Hilfe-Beauftragte: Noch Plätze frei

Am 27. Jänner organisiert der hds in Brixen und am 29. Jänner in Bozen einen Arbeitssicherheitskurs für Erste-Hilfe-Beauftragte. Das Seminar richtet sich an die Risikogruppen B und C (Dienstleistung und Verwaltung sowie Produktion, Bauwesen und ...
 
 

20/12/2019

Internationale Auszeichnung für zwei Publikationen des hds

Zwei Medienprodukte des hds haben vor kurzem beim 10. International Creative Media of the Year Award (ICMA) eine besondere Auszeichnung erhalten. „Die beiden Auszeichnungen sind für den hds umso erfreulicher, wenn man bedenkt, dass es bei ICMA nie ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Verena Kasal

Weiterbildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 323
E-Mail:
 
 
 
 
 

Elisabeth Nardin

Weiterbildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 325
E-Mail: