Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
25/01/2019

Eine strahlende Jackpot-Gewinnerin

Kassenbonbon erfreut sich großer Beliebtheit

Gerade um Weihnachten werden alle recht kreativ in ihren Aktionen, so geschehen auch im Burggrafenamt. Bereits zum dritten Mal fand das beliebte Onlinegewinnspiel Kassenbonbon mit 67 teilnehmenden Betrieben statt. Die Aktion wurde in den zehn Gemeinden Algund, Burgstall, Gargazon, Lana, Marling, Naturns, Schenna, Tirol, Tscherms und Ulten durchgeführt.

Pro Gemeinde gab es drei bis sieben Gutscheine im Wert von 50 Euro pro Woche zu gewinnen, insgesamt waren 215 Gewinngutscheine im Pot. Neun nicht zugewiesene Gutscheine landeten am Ende der Aktion in einem großen Jackpot.
 
Vor Kurzem wurde die strahlende Gewinnerin gezogen: Nadja Tratter aus Ulten freut sich über neun Gutscheine zu je 50 Euro. Hier im Bild Nadja Tratter (3. von links)mit dem Verwaltungsleiter der Burggräfler Kellerei Hannes Paris (l.), der hds-Ortobfrau von Ulten Veruschka Pircher und dem hds-Bezirksleiter Walter Zorzi. Der hds gratuliert.
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

26/03/2020

Alle bisherigen Unterstützungsmaßnahmen im Überblick

Hier ein Überblick über die verschiedenen Unterstützungsmaßnahmen für die Betriebe im Handel, in der Gastronomie und der Dienstleister:

 
 

26/03/2020

Die als wesentlich eingestuften gewerblichen Tätigkeiten

Eine Reihe von als essenziell angesehenen Berufssparten dürfen bis zum 3. April 2020 fortgesetzt werden. Die vollständige Liste ist im untenstehenden Downloadbereich verfügbar.

In den Betrieben hingegen, in denen die ...
 
 

24/03/2020

Neue Dringlichkeitsmaßnahme des Landeshauptmanns

Landeshauptmann Arno Kompatscher hat am Montag, 23. März, die Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 12 unterzeichnet (siehe Download am Ende der Seite). Mit dieser werden die Vorgaben aus dem Dekret von Ministerpräsident Giuseppe Conte zur Einschränkung für ...
 
 

23/03/2020

3700 Einzelhandelsbetriebe und 3850 Gastrobetriebe in Südtirol geschlossen

Die Lage in allen Teilen Südtirols ist akut: Der hds hat mittels der Geoanalyse errechnet, dass in Südtirol seit 12. März 2020 rund 3700 Einzelhandelsbetriebe und 3850 Gastrobetriebe (Cafés und Eisdielen, Bars und Pubs sowie Restaurants) in ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Walter Zorzi, MS

Bezirksleiter Meran/Burggrafenamt
Sitz: Meran
 
T: 0473 272 521
M: 337 1608 154
E-Mail: