Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
11/01/2018

EbK fördert Sprachkurse

Beiträge können ab sofort angesucht werden

Die EbK - Bilaterale Körperschaft für den Tertiärsektor fördert seit 1. Jänner 2018 den Besuch von Sprachkursen. „Sprache ist heute mehr denn je der Schlüssel zu Bildung und damit zum beruflichen Erfolg. Mit dieser neuen Dienstleistung wollen wir die sprachliche Kompetenz der Südtiroler Arbeitnehmer und Arbeitgeber fördern und sie ermutigen in ihre Weiterbildung zu investieren“, sagt EbK-Präsident Bernhard Hilpold.

Von der EbK gefördert werden die Sprachen Deutsch, Italienisch und Englisch. Der Antragsteller muss innerhalb von sechs Monate nach Beendigung des Kurses die Rückvergütung beantragen. Der Kurs muss in einer Sprachschule oder in einem Weiterbildungsinstitut absolviert werden, die sich in der Provinz Bozen befinden. Außerdem muss der Kurs außerhalb der normalen Arbeitszeit besucht werden. Die Rückvergütung erfolgt einmal im Jahr bis zu einem maximalen Gesamtbetrag von 100 Euro pro Antragsteller.

Weitere Informationen zur Dienstleistung, das Antragsformular und eine Liste der beizulegenden Dokumente sind unter www.ebk.bz.it zu finden.

T 0471 310 503/502, enteterziario@ebk.bz.it

 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

18/09/2019

Sommerabendshopping Bruneck: 30 Preise übergeben

Strahlende Gesichter gab es vor kurzem in Bruneck: Am Graben vor der Volksbank wurden die 30 Preise der Aktion Sommerabendshopping Bruneck an die glücklichen Gewinner übergeben. Der Ortsobmann des hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol, ...
 
 

17/09/2019

Gute Nachrichten für Südtirols Dolmetscher

Vor einigen Wochen sind Südtirols Dolmetscher beim zuständigen Landesrat für Dienstleistungen und deutsche Kultur, Philipp Achammer, vorstellig geworden, um auf eine wesentliche Benachteiligung der Berufsgruppe bei den öffentlichen Ausschreibungen ...
 
 

11/09/2019

Vorankündigungen der neuen Regierung stimmen zuversichtlich

„Wir werden die neue italienische Regierung in Rom an ihren Taten messen“, kommentiert hds-Präsident Philipp Moser – nach dem gestrigen (Dienstag, 10. September 2019) grünen Licht im Senat - den Beginn einer neuen politischen Ära. „Man kann aber ...
 
 

10/09/2019

Der rote Teppich in Sterzing: Mode, Musik und Leckerbissen

In Sterzing ist das Einkaufen ein besonderes Erlebnis: Malerische Lauben unter erkerbestückten Bürgerhäusern der Altstadt, elegante Geschäfte unter dem Zwölferturm, alte Wirtshauschilder und herrliche Häuserfassaden sorgen für eine unverwechselbare ...