Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
16/10/2018

Die Eisdiele „Brivido“ aus Bozen gewinnt die „Goldene Spachtel 2018“

Die Speiseeishersteller im hds prämieren auf der „Hotel“ das beste handwerklich hergestellte Eis

Im Bild v.l. Christian Zanella (Eccetera), die Gewinner der „Goldenen Spachtel 2018“, Walter Job und Graziano Domenis (Brivido) sowie Pius Trafojer (Cafè Andrea).
Im Rahmen der Bozner Messe „Hotel“ wurde heute Nachmittag (Dienstag, 16. Oktober 2018) der traditionelle Wettbewerb „Goldene Spachtel“ der Speiseeishersteller im hds durchgeführt. Eine Jury hat bei dieser Ausgabe des Wettbewerbs zehn Eismuster der handwerklich hergestellten Sorte Vanille verkostet und bewertet.

Der erste Preis bzw. die „Goldene Spachtel“ ging an die Eisdiele „Brivido“ aus Bozen. Der zweite Preis ging an die Eisdiele „Eccetera“ ebenfalls aus Bozen, und Bronze ging an die Eisdiele/Café „Andrea“ aus Algund. Der Wettbewerb stand allen handwerklich produzierenden Speiseeisherstellern in Südtirol. Das eingereichte Speiseeis musste vom Bewerber selbst erzeugt sein, wobei auch jeweils eine Zutatenliste verpflichtend abgegeben werden musste. Es wurde nach Geschmack, Konsistenz/Mundgefühl und Aussehen beurteilt.
 
Oberstes Anliegen der Speiseeishersteller im hds ist es, handwerklich hergestellte Produkte anzubieten, die von Qualität und Tradition geprägt sind. „Im Unterschied zum industriell hergestellten Eis werden für das handwerklich erzeugte Eis nur frische Zutaten ohne Konservierungsstoffe verwendet“, betonen der Präsident der Eishersteller im hds, Martin Kaufmann, und die beiden Vizepräsidenten, Andrea Fogli und Devis Zanolini.
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

16/10/2019

IT-Branche in Südtirol: mehr Sichtbarkeit für Jugendliche und Schüler

„Geprägt von der weltweiten technologischen Innovation verändert sich kein Markt so schnell wie die Informationstechnologie“, betonte der Präsident der IT- und Internetdienstleister im hds, Alexander Fill, im Rahmen des ersten Digital Day der ...
 
 

15/10/2019

Generalversammlung der Bäckerinnung im hds

Anlässlich der Messe „Hotel“ fand heute (Dienstag, 15. Oktober 2019) traditionsgemäß die jährliche Generalversammlung der Bäckerinnung im hds statt. Mit rund 120 Mitgliedsbetrieben und über 260 Verkaufsstellen gehört die Südtiroler Bäckerinnung im ...
 
 

09/10/2019

Der hds auf der Fachmesse Hotel

Die Konditoren, Bäcker, und Speiseeishersteller im hds präsentieren sich vom 14. Bis 17. Oktober 2019 auf der Hotel, der Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe in Bozen. Unterstützt werden sie von der Gastronomie im hds und dem Südtiroler Getränke ...
 
 

09/10/2019

Einzelhandel im Gewerbegebiet: Rechtswidrige Verkaufsfläche in Bozen Süd

In diesen Tagen haben zwei Urteile des Staatsrates 6.100 Quadratmeter Einzelhandelsfläche in Bozen Süd für rechtswidrig erklärt. Somit hat nun nach dem Bozner Verwaltungsgericht auch das Höchstgericht in Rom den Fall gleichermaßen entschieden. „Eine ...