Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
29/10/2019

Das Glück des Moments

Was Achtsamkeit im Job bringt

Es ist das Gegenstück zum hektischen Leben, zu Multitasking, zu digitaler Dauerablenkung und oft auch die Antwort auf Stress. Das Konzept der Achtsamkeit hat inzwischen die Arbeitswelt erobert. Berufstätige sollen dadurch konzentrierter werden und lernen Prioritäten zu setzen oder Grenzen zu ziehen. Achtsamkeitsexpertin Stefania Calabrò (im Bild) zeigt in einem eindrucksvollen hds-Kurs wie Sie dieses Konzept für sich umsetzen können.

Was bedeutet Mindfulness?
Mindfulness kommt aus dem Englischen und bedeutet Achtsamkeit. Achtsamkeit ist eine Form des Seins. Es bezeichnet eine Art des Wissens, das umfassender als bloßes Denken ist. Dadurch können wir das, was sich in unserem Geist, unserer Seele, unserem Körper und in unserem Leben abspielt, wahrnehmen. Achtsamkeit ist eine Fähigkeit, die wie jede andere Fähigkeit durch Übung trainiert werden kann.

Wieso ist Mindfulness im Job wichtig?
Achtsamkeit ist in jedem Bereich unseres Lebens wichtig. Wenn wir bewusst arbeiten, wird die Fehlerquote auf ein Minimum reduziert. Es bedeutet aber auch, sich über die eigenen Grenzen bewusst zu werden, sie wahrzunehmen und zu erkennen. Achtsamkeit trainieren hilft nachweislich als Burn-out-Prävention.

Was ist der Unterschied zwischen Achtsamkeit und Aufmerksamkeit bei der täglichen Arbeit?

Aufmerksamkeit ist die Fähigkeit sich auf etwas zu konzentrieren, während Achtsamkeit ein Moment ist, in dem der Mensch im vollen Bewusstsein das wahrnimmt, was ist. In der täglichen Arbeit brauchen wir natürlich die Aufmerksamkeit für das, was wir in diesem Moment machen, sowie die Achtsamkeit, dies bewusst wahrzunehmen. Meiner Meinung nach sind die zwei Begriffe verbunden und schaffen in der Arbeitswelt die perfekte Synergie.

Wie können Führungskräfte und Angestellte in der Arbeitswelt bewusst agieren, interagieren und zuhören?
Indem sie sich des Augenblickes bewusst sind. Das klingt zwar selbstverständlich, ist es aber oft nicht. Führungskräfte und auch Mitarbeiter sind ständig einer großen Anzahl von Reizen ausgesetzt, sodass es oft schwierig wird, sich auf den jetzigen Augenblick zu konzentrieren. Durch gezielte Übungen außerhalb der Arbeitswelt, schaffen wir es auch in der Arbeit bewusst zu leben.

Wie ist der Kurs aufgebaut und was lernen die Kursteilnehmer?

Der Kurs dauert sechs Stunden, die Teilnehmer lernen dabei die formelle Praxis der Achtsamkeit. Die formelle Praxis besteht aus praktischen Übungen. Die Teilnehmer werden erfahren, was es heißt zu meditieren, sie werden Atemtechniken üben und Körperübungen ausprobieren, die uns ein besseres Körpergefühl vermitteln.

Wer sollte den Kurs besuchen und warum?
Dieser Kurs ist für all jene gedacht, die Interesse haben bewusster durchs Leben zu gehen. Es ist ein Kurs, bei dem sich die Teilnehmer eine Auszeit gönnen können und lernen mit dem Leben verbunden zu sein, was immer auch gerade in unserem Körper und Geist geschieht – und zwar im Hier und Jetzt und im vollen Bewusstsein des gegenwärtigen Augenblicks.

Interview: Martina Reinstadler
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

20/01/2020

Alles über Social Media: Meet and Greet mit der hds-Weiterbildung

Facebook, Instagram, WhatsApp und Co. – mittlerweile verbringt jeder mehr als eine Stunde täglich in den verschiedenen Networks. Aus diesem Grund wird der Webauftritt auf den gängigsten Social Media-Plattformen für Unternehmen immer wichtiger. Die ...
 
 

16/01/2020

Kurs für Erste Hilfe-Beauftragte: Noch Plätze frei

Am 27. Jänner organisiert der hds in Brixen und am 29. Jänner in Bozen einen Arbeitssicherheitskurs für Erste-Hilfe-Beauftragte. Das Seminar richtet sich an die Risikogruppen B und C (Dienstleistung und Verwaltung sowie Produktion, Bauwesen und ...
 
 

20/12/2019

Internationale Auszeichnung für zwei Publikationen des hds

Zwei Medienprodukte des hds haben vor kurzem beim 10. International Creative Media of the Year Award (ICMA) eine besondere Auszeichnung erhalten. „Die beiden Auszeichnungen sind für den hds umso erfreulicher, wenn man bedenkt, dass es bei ICMA nie ...
 
 

11/12/2019

Mit Bildung den Arbeitsalltag versüßen

Der hds das neue Weiterbildungsangebot 2020 für Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Handels- und Dienstleistungsbereich veröffentlicht. Neue, aber auch bewährte Seminare, Workshops und Fachvorträge sind im neuen Weiterbildungsprogramm zu finden. Die 300 ...