Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
18/07/2019

Daniel Schönhuber ist neuer hds-Bezirkspräsident im Pustertal

Nahversorgung soll auch weiterhin erhalten bleiben

Der neue hds-Bezirkspräsident Daniel Schönhuber.
Der Bezirksausschuss Pustertal des hds hat vor Kurzem einen neuen Bezirkspräsidenten gewählt. Daniel Schönhuber aus Bruneck wird das Amt für die nächsten Jahre inne haben und somit den Bezirk nach außen vertreten. Ihm zur Seites stehen von nun an zwei Vizepräsidenten. Klaus Neuhauser aus Bruneck, der bereits seit einigen Jahren als Vizepräsident tätig ist, und Michael Wachtler aus Innichen. Schönhuber folgt auf Phillipp Moser, der sich nach 9 Jahren an der Spitze des Bezirksausschusses nun voll und ganz auf seine Aufgaben als hds-Präsident konzentrieren will.

„Wir bedanken uns bei Philipp für seinen unermüdlichen Einsatz und sein Engagement als Bezirkspräsident. Seine gute Arbeit möchte ich weiterführen“, sagt Schönhuber. Er bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und sieht es als seine primäre Aufgabe, die Nahversorgung im gesamten Bezirk auch in Zukunft zu sichern und die Ortszentren als lebendige Einkaufsorte aufzuwerten, vor allem auch im Hinblick auf die Neuerungen im neuen Raumordnungsgesetz. „Das Pustertal hat viel Potential, das es auszuschöpfen gilt“, so Schönhuber abschießend. Philipp Moser wird dem Bezirksausschuss auch weiterhin als Mitglied angehören.

Daniel Schönhuber ist schon seit Jahren im Verband als Ortsobmann von Bruneck tätig. Er ist bekannt für seine kreativen Aktionen und frischen Ideen für das Ortsmarketing in Bruneck. Seine Erfahrung wird im ihn seiner neuen Aufgabe als Bezirkspräsident zugutekommen.

 
Vizepräsident des Bezirks Pustertal Michael Wachtler, hds-Präsident Philipp Moser, Bezirkspräsident Pustertal Daniel Schönhuber, Vizepräsident des Bezirks Klaus Neuhauser und hds-Direktor Bernhard Hilpold.
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

22/01/2020

Bruneck: neuer Standort für den Wochenmarkt

Im März beginnen in Bruneck die Bauarbeiten für den Noi Tech Park. Das betroffene Areal ist der Bereich des Busbahnhofes und die Europastraße, wo seit 1977 der Mittwochmarkt abgehalten wird. In den letzten Monaten hat sich eine Arbeitsgruppe ...
 
 

10/01/2020

Geschäfte: Ersatzsteuer von Mieteinnahmen nicht verlängert

Mit Unverständnis und Kopfschütteln reagiert der hds auf die Streichung im italienischen Haushaltsgesetz der begünstigten Besteuerung von Mieteinnahmen für Geschäftslokale.

„Erst vor einem Jahr wurde die sogenannte Ersatzsteuer auf die ...
 
 

09/01/2020

SIAE-Gebühr am 29. Februar fällig

Die jährliche Gebühr für die Erneuerung des SIAE-Abonnements für das Jahr 2020 muss bis zum 29. Februar bezahlt werden. Alle Verbandsmitglieder, die ein SIAE-Abonnement haben, profitieren von einer hds-Konvention und erhalten einen Rabatt von 25 ...
 
 

03/01/2020

Förderung der Nahversorgung für 2020/21 gesichert

In ihrer letzten Sitzung hat die Landesregierung beschlossen, die Nahversorgung in Südtirol auch für die Jahre 2020/21 zu fördern. Die finanzielle Unterstützung betrifft die Neueröffnung von Nahversorgungsbetrieben und die Aufrechterhaltung der ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Willy Marinoni

Bezirksleiter Pustertal
Sitz: Bruneck
 
T: 0474 537 722
M: 335 6422 124
E-Mail: