03/12/2021

Coronavirus: Südtirol übernimmt staatliche Regeln

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Landeshauptmann Arno Kompatscher hat mit der unterzeichneten Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 37 die Regeln des Staates in puncto Grünen Pass auch für Südtirol übernommen. Die Bestimmungen dieser Verordnung gelten somit auf dem gesamten Landesgebiet ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

25/01/2022

Green Pass Pflicht im Handel

Ab dem 1. Februar 2022 ist der Zugang zu öffentlichen Ämtern, Post-, Bank- und Finanzdienstleistungen sowie zu Handelstätigkeiten – mit Ausnahme der wesentlichen und primären Bedürfnisse der Person - nur noch nach ...
 
 

25/01/2022

Südtiroler Maklervereinigung: Neuer Immobilienspiegel Südtirol Wohnen

„Die Südtiroler Maklervereinigung möchte mit dem Immobilienspiegel Südtirol Wohnen potenziellen Käufern und jenen, die ihre Immobilie verkaufen möchten, ein Werkzeug an die Hand geben, mit dem man Immobilienpreise besser nachvollziehen und ...
 
 

22/01/2022

Green Pass Pflicht: Zugang zu Tätigkeiten

Um die Ausbreitung von Covid-19 zu bekämpfen und die Impfkampagne anzukurbeln, hat die italienische Regierung in den letzten Tagen neue Bestimmungen (Gesetzesdekret Nr. 229/2021 und Gesetzesdekret Nr. 1/2022) zur Verwendung des ordentlichen Green ...
 
 

19/01/2022

hds kritisiert Einführung der 3G-Regel im Handel

Bekanntlich wird in Italien mit Dienstag, 1. Februar 2022 die 3G-Regel im Handel eingeführt. Demnach ist der Zugang zu Geschäften bis zum Ende des staatsweiten Notstands – vorläufig am 31. März 2022 – der ordentliche Green Pass („3G“) ...