Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
03/08/2021

Coronavirus: Neue Verordnung übernimmt staatliche Regeln

Ab 6. August 2021 gelten auch in Südtirol neue Regeln zur Verwendung des eurpoäischen Covid-Zertifikats. Der Landeshauptmann hat am 30. Juli 2021 die entsprechende Verordnung (Nr. 28) unterzeichnet (siehe unter Downloads).

Mit ihr übernimmt Südtirol die neuen staatlichen Vorgaben über die Verwendung des europäischen Covid-Zertifikats in vollem Umfang. Mit der Übernahme der staatlichen Regelung wird es auch in Südtirol bei mehr Aktivitäten als bisher notwendig sein, das Covid-Zertifikat vorweisen zu können (so etwa in der Gastronomie).

Das Covid-Zertifikat wird häufig auch als Grüner Pass, Green Pass oder Grüne Bescheinigung bezeichnet. Es weist nach, dass jemand entweder vollständig gegen Sars-CoV-2 geimpft oder davon nachweislich genesen ist oder dass ein gültiges negatives Testergebnis vorliegt.

Unter Downloads auch das neue Schild für die Gastronomie.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

23/09/2021

Einführung Green Pass in der Arbeitswelt

Das Gesetzesdekret Nr. 127 vom 21. September 2021 (siehe am Ende dieser Seite unter Downloads) beinhaltet dringende Maßnahmen zur Gewährleistung der sicheren Durchführung öffentlicher und privater Arbeit durch die Ausweitung des Anwendungsbereichs ...
 
 

23/09/2021

Fnaarc: Cashback für Verspätungen auf Autobahn im Anmarsch

Der nationale Dachverband der Handelsagenten und -vertreter Fnaarc befürwortet die Einführung des Cashbacks auf den Autobahnen. Mittels der Nutzung der „AppFree to x“ werden Verspätungen aufgrund von Baustellen rückerstattet.

„Die ...
 
 

16/09/2021

Meeting mit österreichischen Unternehmen

Der hds lädt zum alljährlichen Meeting für Handelsagenten und -vertreter am Donnerstag, 28. Oktober 2021 ein. Die Veranstaltung, in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen AußenwirtschaftsCenter Mailand (Advantage Austria), findet auf der digitalen ...
 
 

09/09/2021

Ausgleichszahlung: Anträge bis 30. September

Das Ministerium für Wirtschaft und Finanzen hat die Frist für die Übermittlung der Steuererklärung für diejenigen, die die einmalige Ausgleichszahlung beantragen möchten - darunter auch Agenten und Handelsvertreter, da sie eine Mehrwertsteuernummer ...