Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
03/03/2020

Coronavirus: Land Südtirol informiert die Bevölkerung

Auch auf Landesebene will man mit klaren Maßnahmen gegen die Verunsicherung vorgehen, wie Landeshauptmann Arno Kompatscher und die Landesräte Thomas Widmann und Arnold Schuler unterstreichen. „Mit geeinten Kräften wird es uns gelingen, diese Situation zu meistern“, erklären sie in ihrem gemeinsamen Rundschreiben vom 2. März. „Die rasante Ausbreitung des neuartigen Coronavirus wirft viele Fragen auf und sorgt für große Unsicherheiten in der Bevölkerung.“

Die Landesagentur für Bevölkerungsschutz und der Südtiroler Sanitätsbetrieb haben deshalb gemeinsam die Website www.provinz.bz.it/coronavirus ins Leben gerufen, um über die Situation zu Coronavirus im Land zu informieren, Verordnungen, Richtlinien zur Vorsorge und nützliche Informationen zur Verfügung zu stellen und um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu geben.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

07/04/2020

Mundschutz Pflicht - Weitere Dringlichkeitsmaßnahme

Mundschutz im Kontakt mit anderen ist Pflicht für alle Menschen in Südtirol. Diese und weitere Neuerungen hat Landeshauptmann Arno Kompatscher am Montag, 6. April, in einer Dringlichkeitsmaßnahme festgelegt.
 
 

06/04/2020

Covid-19 Trennschutzwände: neue Konvention für hds-Mitglieder

Um den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter und der Kunden in Zeiten von Covid-19 zu verbessern, hat der hds für seine Mitglieder eine Konvention mit der Firma Trenkwalder&Partner aus Pfitsch sowie mit Barth Innenausbau mit Sitz in Brixen ...
 
 

06/04/2020

Öffnung aller Handelsbetriebe mit allen Sicherheitsvorkehrungen

Der hds erneuert seinen Appell an die zuständigen Stellen und Behörden, alle Nichtlebensmittel-Geschäfte nach Ostern wieder zu öffnen.

„Wir haben jetzt klar und deutlich festgelegte Sicherheitsvorkehrungen und ...
 
 

06/04/2020

SIAE, Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen

Zur Bewältigung des ernsthaften Gesundheitsnotstandes in Italien hat die SIAE kürzlich einige Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen beschlossen. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die geplanten Initiativen.