Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
01/04/2019

Botschafter Südtirols wollen Berufsbild stärken

Präsidentin der Fremdenführer und Reiseleiter trifft LR Schuler

Petra Überbacher, die Präsidentin der Fremdenführer und Reiseleiter Südtirols, hat sich vor Kurzem mit dem Landesrat für Tourismus, Arnold Schuler, getroffen. Gesprochen wurde dabei über das Berufsbild, Weiterbildung und Qualitätskontrolle.

Schuler und Abteilungsdirektor Klaus Unterweger zeigten sich offen für eine noch engere Zusammenarbeit mit den amtlich geprüften Südtirol-Guides. Dies gelte für die Vorbereitung der gesetzlich vorgesehenen Landesprüfung, aber auch für die berufliche Weiterbildung. Im Jahr werden schon jetzt zwischen zehn und 15 Termine angeboten.

„Die Fremdenführer und Reiseleiter im hds legen großen Wert darauf, dass Gruppen und Gäste von Profis begleitet werden. Dies ist nicht immer der Fall“, sagt die Präsidentin. Es gehe darum, das Berufsbild zu schärfen und den Wert kompetenter Führungen zu vermitteln. Nicht zuletzt deshalb beteilige sich die Berufsvereinigung jährlich am Welttag der Fremdenführer. Angedacht wurden zudem Credit-Punkte für die berufliche Weiterbildung und Bewertungsbögen.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

02/10/2018

Marmolada: Erinnerungen an die Front in Fels und Eis

Zu Besuch auf der Marmolada und in der nahen Schlucht Serrai: 50 Reiseleiter und Fremdenführer Südtirols setzten sich in diesem Sommer mit den Kämpfen an der Dolomitenfront auseinander. Auf 3000 Meter Höhe – an der Zwischenstation der kühnen ...
 
 

14/03/2018

„Würstl-Busse“ und touristische Trittbrettfahrer in der Kritik

Die Fremdenführer und Reiseleiter im hds kritisieren die so genannten „Würstl-Busse“, die auf Dolomitenpässen und in unberührter Landschaft Halt machen, um ihren Gästen ein schnelles Mittagessen zu bereiten. In vielen Fällen würden Unrat und ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dr. Günther Sommia

Geschäftsführer hds
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 506
M: 334 62 33 617
E-Mail: