Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
29/10/2018

Black Friday: hds hilft bei Ansuchen

Am 23. November findet der so genannte Black Friday statt. Der Ausverkaufstag hat seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten und gilt als Beginn der Weihnachtseinkaufsaison, da er immer am Freitag nach dem Feiertag Thanksgiving stattfindet. Damit an diesem Tag bestimmte Waren zu einem reduzierten Preis angeboten werden können, muss bei der zuständigen Gemeinde ein Werbeverkauf gemeldet werden. Die Mitarbeiter der Betriebsberatung unterstützen Sie bei der Einreichung der Meldung. Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin, damit die Meldung fristgerecht (zehn Tage vor Beginn) erfolgen kann.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

07/05/2019

Nie aufhören besser zu werden

„Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein“, sagte einst der deutsche Unternehmer und Politiker Philip Rosenthal. In unserer globalisierten Welt, die ständigen Änderungen unterworfen ist und wo die Produktzyklen immer kürzer werden, ...
 
 

06/03/2019

Neue 100 und 200-Euro-Banknoten

Mit 28. Mai 2019 werden neue 100- und 200-Euro-Banknoten in Umlauf gebracht. Dadurch wird - wie auch bei den bisherigen Neueinführungen - für eine noch höhere Sicherheit im Bargeldverkehr gesorgt. Die neuen Sicherheitsmerkmale sollen Fälschungen ...
 
 

19/02/2019

Abschaffung der UTIF-Lizenz

Mit Gesetz Nr. 124 vom 4. August 2017 wurden Gastbetriebe, öffentliche Unterhaltungsbetriebe, Beherbergungsbetriebe und Schutzhütten von der Verpflichtung der Utif-Lizenz befreit. Auch befreit von der Verpflichtung der Utif-Lizenz sind der ...
 
 

18/02/2019

Meldung von Personendaten an Quästur

Die Registrierung und Mitteilung der Personendaten der in Gastbetrieben beherbergten Person muss an die Quästur innerhalb von 24 Stunden gesendet werden. Dies gilt auch für Vermieter oder Untervermieter, die Immobilien oder Teile von Immobilien mit ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Alessandra Mezzanato

Betriebsberatung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 408
E-Mail: