Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
15/05/2019

Bäcker im hds suchen die nächste Brotkönigin

Bewerbung bis 31. Mai

Es ist wieder soweit, die Südtiroler Bäckerinnung im hds möchte die nächste Brotkönigin küren. Gesucht wird dabei eine sympathische junge Frau im Alter zwischen 18 und 40 Jahren, die dem Bäckerhandwerk besonders verbunden ist. Die erste Südtiroler Brotkönigin wurde im Jahr 2015 gekürt. Dies war Sandra Gross, Verkäuferin bei Jakob’s Backstube auf dem Ritten. 2016 bis 2017 übernahm dieses Amt Erika Rainer, Verkäuferin in der Bäckerei Volgger in Pfitsch. 2018 bis2019 wurde dieses Amt von Astrid Trenkwalder, Verkäuferin bei Pardeller Brot in Sterzing, bekleidet. Nun wird eine neue würdige Nachfolgerin gesucht.

Die neue Brotkönigin übernimmt das Amt für die Jahre 2020 bis 2021 und verpflichtet sich in diesen Zeitraum Pressetermine wahrzunehmen und an öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen. Gekrönt wird sie bei der Eröffnungsfeier am Brot- und Strudelmarkt 2019 in Brixen. Die Brotkönigin wird bei jedem Auftritt von Tutorin Stefanie Alberti begleitet.

Ab sofort werden die Bewerbungen zur Wahl der neuen Brotkönigin entgegengenommen. Schicken Sie bitte den ausgefüllten Anmeldeschein mit Foto innerhalb 31. Mai 2019 an bpeintner@hds-bz.it. Für weitere Informationen: Tutorin Frau Stefanie Alberti, Verantwortliche der Bäcker vom Bezirk Eisack- und Wipptal: H 339 169 0192.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

13/10/2020

„Gastronomie und Hotellerie für lokale Produkte und Dienstleister begeistern“

Die Konditoren, Bäcker, Eventdienstleister und Reisebüros im hds sowie der Südtiroler Getränke Ring präsentieren sich heuer gemeinsam auf der Hotel, der Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe vom 19. Bis 22 ...
 
 

12/10/2020

Etwas für Ausgeschlafene

… oder aber der besondere Kick. Als Bäcker stehen sie nachts in ihren Backstuben, um den Morgen der anderen zu versüßen. Mit viel Adrenalin im Blut und Power in Armen gingen heuer die beiden Bäckergesellen, Florian Tauber aus Algund ...
 
 

30/09/2020

Nachhaltige Verpackungen bei Lebensmitteln

Der Lebensmittelbereich gehört zur größten Branche im Südtiroler Einzelhandel. Themen wie bewusstes Einkaufen und nachhaltige Verpackungstrends sind mittelweile für viele Kunden wesentliche Kriterien beim Einkauf geworden, so der ...
 
 

29/09/2020

Traditionelle Backkunst ganz nah: Brot- und Strudelmarkt in Brixen

Egal ob Schüttelbrot, Pusterer Breatl, Vinschger Paarl oder Apfelstrudel – alle Produkte, die es auf dem Markt zu kaufen gibt, sind nach traditionellen Verfahren zubereitet. Die individuellen Rezepte der 15 Bäckereien sorgen dafür, dass das Gebäck ...