Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
02/07/2018

Abendshopping in 32 Südtiroler Städten und Dörfern

„Attraktive Orte sind die Basis für vielfältiges Angebot und hohe Lebensqualität“

Rund 200 lange Einkaufsabende mit vielfältigem Rahmenprogramm beleben auch heuer in den Sommermonaten 32 Südtiroler Städte und Dörfer. „Ein attraktives Angebot, das unsere lebendigen Orte für Einheimische und Gäste anbieten“, unterstreicht Philipp Moser, Präsident des hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol. Eine treibende Kraft bei den Abendshopping-Aktionen seien die vielen Klein- und familiengeführten Betriebe in den Orten.

„Wir haben noch lebendige Orte und eine intakte Nahversorgung. Anderswo und das ganz in unserer Nähe schaut es anders aus, wie etwa in Osttirol, wo von den 33 Gemeinden bereits 12 ohne Nahversorger sind“, erklärt Moser.

„Belebte Orte mit hohen Frequenzen steigern die lokalen Wirtschaftskreisläufe. Funktionierende Dörfer und Städte sind gleichzeitig die Basis für erfolgreiche Unternehmen und eine hohe Lebensqualität. Der hds unterstützt die Orts- und Stadtentwicklung in Südtirol mit höchster Priorität“, so Moser.



 
„Von daher sollten wir unsere Anstrengungen weiter verstärken, neben den Einzelhandel auch alle ortsrelevanten Tätigkeiten, wie Dienstleistungen, Gastronomie und ortsgebundenes Handwerk, in den Orten zu halten und weiter zu entwickeln“, betont der hds-Präsident. In diesem Zusammenhang müsse auch möglich sein, die Tourismusvereine für die Anliegen des Einzelhandels und der Dienstleistungen in den Orten zu gewinnen und somit die Zusammenarbeit zu verstärken.

Von Antholz/Mittertal bis Wolkenstein halten Orte in allen Landesteilen ihre Geschäfte an den Abendstunden – meist ab 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr - offen. Auer, Corvara, Lana, Schenna und St. Ulrich haben bereits mit Juni die langen Einkaufsabende eingeläutet; in den meisten Orten gehen sie ab Anfang Juli los und reichen bis Ende August, in einzelnen Gemeinden sogar bis Mitte September. Zusätzlich locken einige Orte mit Unterhaltung, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten zum verlängerten Einkaufsvergnügen und Lustwandeln.

Folgende Orte organisieren lange Einkaufsabende: Laas, Latsch, Mals, Schlanders, Dorf Tirol, Lana, Naturns, Schenna, St. Leonhard in P., Auer, Bozen, Eppan, Kaltern, Kastelruth, Leifers/St. Jakob/Steinmannwald, Sarnthein, Seis am Schlern, St. Christina, St. Ulrich, Tramin, Welschnofen, Wolkenstein, Klausen, Lajen, Antholz/Mittertal, Bruneck, Corvara, Innichen, Niederdorf, Sand in Taufers, St. Vigil/Enneberg und Toblach.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

18/09/2019

Sommerabendshopping Bruneck: 30 Preise übergeben

Strahlende Gesichter gab es vor kurzem in Bruneck: Am Graben vor der Volksbank wurden die 30 Preise der Aktion Sommerabendshopping Bruneck an die glücklichen Gewinner übergeben. Der Ortsobmann des hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol, ...
 
 

13/09/2019

Konsum oder das Wissen, was wir wollen

„Banking is necessary. Banks are not“, hatte Bill Gates der Finanzindustrie 1994 prophezeit. Und so, wie der Kern der Finanzindustrie zu Finanztechnologie (FinTech) mutiert, wird das Handelsunternehmen der Zukunft in erster Linie ein ...
 
 

12/09/2019

Händler mit Ertragslage zufrieden

Das Geschäftsklima im Südtiroler Einzelhandel verschlechtert sich leicht gegenüber dem Vorjahr. Die große Mehrheit der Unternehmen hält jedoch die Ertragslage für zufriedenstellend. Dies ergibt sich aus der Sommerausgabe des Wirtschaftsbarometers ...
 
 

10/09/2019

Der rote Teppich in Sterzing: Mode, Musik und Leckerbissen

In Sterzing ist das Einkaufen ein besonderes Erlebnis: Malerische Lauben unter erkerbestückten Bürgerhäusern der Altstadt, elegante Geschäfte unter dem Zwölferturm, alte Wirtshauschilder und herrliche Häuserfassaden sorgen für eine unverwechselbare ...